The Collection

The Collection – Die ersten sechs Minuten aus dem tödlichen Fallenlabyrinth

Spread the love

Ganze sechs Minuten Filmmaterial hat LD Entertainment zum amerikanischen Kinostart von The Collection springen lassen. Die bewegten Bilder, die als Eröffnung für die Fortsetzung zu The Collector dienen, lassen sich ab sofort in der gesamten Meldung in Augenschein nehmen. Eine Veröffentlichung in Deutschland ist bislang nicht angekündigt. Da aber bereits der Vorgänger ausschließlich als DVD und Blu-ray in den Handel wanderte, ist vermutlich auch hier von einer direkten Heimkinopremiere auszugehen. Josh Stewart, der Hauptdarsteller aus dem Erstling, wird im Nachfolger abermals in die Rolle von Arkin schlüpfen. Dabei setzt die Fortsetzung genau dort an, wo der erste Film aufhörte: Arkin ist dem verrückten Killer nur knapp lebend entkommen. Gemeinsam mit einer ganzen Gruppe macht er sich nun daran, eine Frau aus den Fängen des Mannes zu befreien. Regie führte wieder Marcus Dunstan (Feast Reihe, Piranha 2).

The Collection

Geschrieben am 30.11.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Collection