The Collector 3 – Sequel hat einen Namen, entsteht noch dieses Jahr

Spread the love

Darauf haben Fans lange gewartet: Marcus Dunstan (Feast-Filme) und Patrick Melton lassen den dritten Teil der The Collector-Reihe endlich Wirklichkeit werden und kündigen das nächste Kapitel ihrer mörderischen Saga an. Unser nächstes Stelldichein mit dem verrückten Sammler hört auf den Namen The Collected und soll „die Spannung und den Wahnsinn des Erstlings glatt verdreifachen.“ Gedreht wird schon diesen Herbst. Mit dabei ist natürlich wieder Josh Stewart (Shapeshifter, Insidious: The Last Key), der einzige Überlebende des letztens Films. Dass der psychopathische Sammler nun in seiner Gewalt ist, dürfte die alte Dynamik gehörig auf den Kopf stellen und The Collected zu einem noch unberechenbareren Erlebnis machen. Die Idee zum Sequel tragen Patrick Melton und Marcus Dunstan (Feast, The Neighbor, Scary Stories to Tell in the Dark) bereits länger mit sich herum: „Wir denken ständig über den dritten Collector-Film nach und kennen bereits die Geschichte, die wir mit ihm gerne erzählen wollen. Alle Beteiligten sind bereit für ein Comeback.“

The Neighbor hat uns kürzlich alle wieder zusammengeführt und das Feuer und den Wunsch, ein wirklich brachiales Finale auf die Beine zu stellen, neu entfacht. Es wäre eine schöne Art, all die harte Arbeit und die Freundschaften, die wir auf dem Weg geschlossen zu haben, zu ehren.“ Mit der weltweiten Premiere ihres The Neighbor dürften beide nun zumindest ausreichend Zeit für ein baldiges Comeback des gnadenlosen Sammlers haben.

Geschrieben am 22.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News