The Conjuring 3 – Dritter Ableger der Mutterserie startet 2020 in den Kinos

Wer von den gespenstischen Fällen der Dämonologen Ed und Lorraine Warren einfach nicht genug bekommen kann, darf sich freuen – während der laufenden CinemaCon gab Warner Bros. nun bekannt, dass man am 11. September 2020 den dritten Teil der Conjuring-Saga in die Kinos bringt. Das würde The Conjuring 3 zum ersten Teil der Mutterserie machen, der außerhalb der Sommer- beziehungsweise Blockbuster-Saison anläuft. Aber womit kriegen es die beiden Parapsychologen diesmal zu tun? Hauptdarstellerin Vera Farmiga will es wissen: „Soweit ich informiert bin, hat der neue Fall der Warrens mit einem Werwolf zu tun. Ich habe von Lorraine und ihrem Schwiegersohn Tony, Eds Nachfolger, ein Buch bekommen. Dieses trägt den Titel Werwolf. Da ich es aber noch nicht gelesen habe, kann ich nicht genau sagen, ob sich darin die gesuchten Antworten finde“, so Farmiga. James Wan ließ während der Tour zu Aquaman zwar erste Informationen durchsickern, doch ein Werwolf kam hierbei nicht zur Sprache:

„Der Film basiert abermals auf einem Fall der Warrens. Es geht um einen Mann, der wegen Mordes vor Gericht stand. Es war das erste Mal überhaupt, dass in Amerika ein Angeklagter eine Besessenheit als Begründung für seine Tat angab. Alle Conjuring-Filme basieren auf echten Fällen der Warrens und sind daher eine treue Umsetzung tatsächlicher Ereignisse. Das beizubehalten, ist auch sehr wichtig. Die Hauptreihe muss von Lorraine inspiriert bleiben und ihren Erlebnissen gerecht werden. Bei den Spin-offs können wir uns wiederum austoben und richtig merkwürdige sowie verrückte Sachen ausprobieren. Aber The Conjuring 3 wird wieder etwas Wahres werden.“

Um eine Wiederholung zu vermeiden, sieht James Wan von einer Rückkehr auf den Regiestuhl ab. Sein Posten geht an Michael Chavez, der diesen Monat mit dem von Wan produzierten Lloronas Fluch (The Curse of La Llorona) in deutschen Kinos einkehrt. Darüber hinaus soll Conjuring 3 das Haunted House-Thema hinter sich lassen und in den Achtzigern angesiedelt sein. Vor The Conjuring 3 melden sich Ed (Patrick Wilson) und Lorraine (Vera Farmiga) bereits mit Annabelle 3 in den Kinos zurück, der mehr „The Conjuring als einem der bisherigen Annabelle-Filme“ ähneln soll. Dieses Mal gerät ausgerechnet ihre gemeinsame Tochter ins Visier der dämonischen Horror-Puppe.

Auch „The Conjuring 3“ garantiert wieder Gänsehaut. ©Warner Bros.

Geschrieben am 03.04.2019 von Carmine Carpenito



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren