The Conjuring 3 – Jetzt zum Streamen: Die Warrens im Banne des Teufels + erste 7 Minuten

Kinomuffel jubeln: Noch nie war es so einfach und vor allem zeitnah möglich, die größten Kino-Highlights des laufenden Jahres auf dem heimischen TV-Bildschirm zu erleben.

Längst gibt es große Blockbuster wie Godzilla vs. Kong direkt zum Streamen, und das nicht mal einen Monat nach der Leinwand-Premiere und zum Teil ohne zusätzliche Kosten – zumindest für bestehende Sky-Kunden. Und dieser Trend setzt sich beim gesamten Warner-Katalog fort, mit dem das Studio am 01. Juli mutig zur großen Wiedereröffnung der Kinos an den Start gegangen war. Als Nächstes auf der Liste? Der neue Spuk von Ed und Lorraine Warren!

Denn endlich ist es da, das dritte große The Conjuring-Kapitel. Kein anderes Horror-Franchise gruselt sich so erfolgreich in die Herzen der Kinogänger wie das jetzt achtteilige Conjurverse.

Auch diesmal spielen unheimliche Häuser eine Rolle. ©Warner Bros.

Allein die beiden Mutterfilme spielten 2013 und 2016 jeweils rund 320 Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Die insgesamt vier Spin-offs Annabelle (258 Millionen), Annabelle 2 (307 Millionen), Annabelle 3 (231 Millionen) legten ähnlich glanzvolle Starts hin, wobei der jüngste Ableger, The Nun (366 Millionen) aus dem Jahr 2019, sogar den erfolgreichsten Film der gesamten Reihe darstellt! Die Weichen für eine erfolgreiche Franchise-Zukunft sind also gestellt.

Kultfranchise legt sich einen neuen Look zu

Und jetzt steht mit The Conjuring 3: Im Banne des Teufels der dritte Teil der Hauptreihe bereit, in dem es Vera Farmiga und Patrick Wilson aka Lorraine und Ed Warren abermals mit einem kniffligen Fall zu tun kriegen. Dieser ist jedoch anders als alle vorherigen.

Nicht nur geschichtlich, auch personell schlägt Warner Bros. mit The Conjuring eine neue Richtung ein. Franchise-Vater James Wan hatte keine Zeit für seine beiden kultigen Parapsychologen. Als Produzent lag es aber dennoch in seiner Verantwortung, einen Filmemacher zu finden, der es würdig ist, in seine Fußstapfen zu treten. Die Wahl fiel schließlich auf Michael Chaves, mit dem Wan schon bei Lloronas Fluch zusammengearbeitet hat.

The Conjuring 3 beginnt mit schmerzhaften Verrenkungen! ©Warner Bros.

Herausgekommen ist das ungewöhnlichste, aber auch umstrittenste Conjuring-Kapitel. Lebten die Vorgänger vor allem vor ihrem explosiven Schluss und dem Weg steht, steht beim dritten Film von Anfang an fest, worauf Ed und Lorraine Warren mit ihrem dritten Fall zusteuern. Das nimmt der Reihe etwas von ihrer gewohnten Atmosphäre, leitet aber den versprochenen Kurswechsel ein.

Einfach nur einen weiteren Haunted House-Film abzuliefern, kam für Wan nämlich nicht infrage. Etwas Neues und Frisches musste her, das man so noch nicht hat. Und das ist Chavez zweifellos geglückt. Dieser The Conjuring ist tatsächlich anders!

Jetzt im Stream und die ersten sieben Minuten

Aber Warner Bros. führt seine Zuschauer nicht unvorbereitet zur Schlachtbank (der digitalen Kasse), sondern lässt uns vorab ganze sieben Minuten, also die komplette Eröffnungssequenz, des dritten Conjuring-Kapitels erleben! Und das beginnt – wie sollte es anders sein – mit einem Exorzismus.

Der dämonische Spuk bildet hier aber nur den erzählerischen Aufhänger und Rahmen für einen ganz anderen Fall, einen, der beide Parapsychologen nicht nur gehörig auf die Probe stellen, sondern erstmals auch vor Gericht führen soll.

Wer jetzt neugierig geworden ist: Bei gängigen VOD-Anbietern wie Amazon Video gibt es The Conjuring 3: Im Banne des Teufels ab sofort zum Preis von 15,99 bzw. 19,99 für die Leih- und Kauf-Fassung. Parallel dazu läuft der Film natürlich auch weiterhin im Kino, sodass Ihr frei entscheiden könnt, ob Ihr den beiden ikonischen Parapsychologen lieber im heimischen Wohnzimmer oder im Kinosaal die Daumen drückt.

Im Banne des Teufels ist das bislang dunkelste Conjuring-Kapitel. ©Warner Bros.

Geschrieben am 02.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren