The Conjuring – Weiter auf Erfolgskurs: Horrorfilm nimmt 100 Millionen Dollar-Hürde

Mit The Conjuring gelang Saw– & Insidious-Regisseur James Wan ein absoluter Glücksgriff. Am vergangenen Wochenende ließ das Projekt von New Line Cinema die 100 Millionen Dollar-Grenze hinter sich und stellte damit selbst Paranormal Activity 3 in den Schatten, der es vor zwei Jahren auf ein Endergebnis von rund 104 Millionen Dollar brachte. So darf die 20 Millionen Dollar teure Produktion bereits jetzt als finanzieller Blockbuster betitelt werden, der es problemlos mit hochpreisigen Produktion wie Pacific Rim oder R.I.P.D. aufnehmen kann. Im Normalfall gelingt Genreprojekten der Sprung über die magische 100 Millionen Dollar-Marke nur selten. Hinzu kommt, dass The Conjuring mit einem R-Rating in den US-Kinos ausgewertet wurde, obwohl Warner Bros. von einem PG-13 ausging. Auch James Wan hat dieser immense Erfolg überrascht: „Vor zwei Monaten habe ich mich noch gefragt, ob wir es bei der Konkurrenz überhaupt in die Top 5 der Kinocharts schaffen,“ schrieb der Filmemacher auf seinem Twitter Profil. Ob er bei der bereits geplanten Fortsetzung erneut das Ruder übernehmen wird, bleibt noch abzuwarten. In Deutschland setzte sich The Conjuring mit 85.000 Besuchern auf den fünften Platz der Kinocharts.

The Conjuring

Geschrieben am 05.08.2013 von Carmine Carpenito



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren