The Conjuring – James Wan will Rückkehr auf den Regiestuhl nicht ausschließen

Die kreative Pause, die sich James Wan vom The Conjuring-Franchise gegönnt hat, muss offenbar nicht ewig andauern. Pünktlich zum Kinostart von Annabelle 3 (Annabelle Comes Home) wurde der Serienschöpfer jetzt darauf angesprochen, ob er sich vorstellen könne, einen weiteren Teil der Serie in Szene zu setzen. Seine Antwort: „Ich habe auf die harte Tour gelernt, dass man niemals nie sagen sollte.“ Gleichzeitig habe er aber auch großen Gefallen daran gefunden, junge, unbeschriebene Filmemacher zu fördern und sie bei seinen Projekten zum Einsatz zu bringen. Warum aber wollte Wan das Finale seiner The Conjuring-Trilogie nicht selbst in Szene setzen? „So bin ich einfach nicht. Es ist merkwürdig, denn jeder will, dass ich diese Trilogie zu Ende bringe. Dabei hatte ich schon beim zweiten Film mit mir zu kämpfen. Wenn ich an dem Punkt angelangt bin, habe ich immer das Gefühl, schon alles erzählt zu haben. Dann brauche ich etwas Aufregendes und Neues. So war es schon immer.“

Produzentenkollege Peter Safran findet sogar, dass Wan sein Magnum Opus längst abgeliefert hat. „Während der Dreharbeiten zu The Conjuring 2 hatte ich das Gefühl, dass er all das, was er in den Jahren über Charaktere, Szenenaufbau und Schockmomente gelernt hat, in diesem einen Film bündeln wollte“, gab der Aquaman-Produzent kürzlich im Interview zu Protokoll. „Ich liebe den Film und bin der Meinung, dass er sein Ziel erreicht hat. Zu zeigen, dass er als Filmemacher dazu imstande ist, eine großartige Geschichte zu erzählen. Darum würde es mich wirklich überraschen, wenn er am Ende doch noch einen in Angriff nimmt. James liegt der Horror im Blut. Viele brauchen irgendwann eine Plattform, um das ausleben zu können, und bei ihm ist das momentan wohl das Produzentendasein.“

Vorerst geht das The Conjuring-Franchise also ohne James Wan auf dem Regiestuhl weiter. Das nächste Kapitel der The Conjuring-Saga ist bereits angekündigt und kommt, inszeniert von Michael Chavez, am 11. September 2020 in die Kinos. Vorher kann man Ed (Patrick Wilson) und Lorraine (Vera Farmiga) Warren aber bereits in Annabelle 3 über die Schulter blicken, der mehr „einem The Conjuring-Teil als den bisherigen Annabelle-Filmen“ ähneln soll. Geschichtlich dreht sich diesmal alles um Judy, ihre gemeinsame Tochter, die ins Visier der dämonischen Puppe gerät.

James Wan während der Dreharbeiten zum ersten „The Conjuring“. ©Warner Bros.

Geschrieben am 26.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren