The Covenant – Interessantes vom Filmset

Einen witzigen Bericht vom The Covenant Set gibt es ab sofort bei Arrow in the Head zu bestaunen, den Ihr durch einen Klick auf den unteren Link erreicht. Den tieferen Einblick hinter die Kulissen, die Regisseur Renny Harlin liebevoll vorbereitet hat, dürfen sich Fans nicht entgehen lassen. Der Name Renny Harlin dürfte dem ein oder anderen Kinogänger durchaus bekannt vorkommen. Der gebürtige Finne verdrängte nicht nur Paul Schrader vom Exorzist: The Beginning Regiestuhl, sondern war Anfang der 90er auch noch für Stirb Langsam 2 verantwortlich, bei dem er Bruce Willis ordentlich Pfeffer unterm Hintern machte. Sein neuster Film dreht sich um vier Jungs, deren Familien seit vielen Generationen in Besitz magischer Kräfte sind, die vom Vater an den Sohn weitergegeben werden. Als die Vier diese Kräfte bekommen, beginnen sie, damit herumzuspielen, und werden später mit den bösen Folgen ihrer Anfängerversuche konfrontiert.

Geschrieben am 31.07.2006 von Torsten Schrader



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren