The Crazies und Black Lagoon – Breck Eisner über kommende Projekte

Obwohl sich mit Sahara und A Sound of Thunder (als ausführender Produzent) zwei überaus erfolglose Projekte in der Filmografie von Breck Eisner einnisten konnten, denkt der Amerikaner nicht daran, dem Geschäft Lebewohl zu sagen. Mit zwei kommenden Remakes, der Neuverfilmung von The Crazies für Paramount Pictures und Creature From the Black Lagoon für Universal Pictures, wirft sich der Filmemacher nach einer Episode für das Masters of Horror Spin-off Fear Itself auf den Spielfilm-Regiestuhl zurück. Mit Fangoria sprach Eisner aktuell über beide Projekte: "Ray Wright hat einen tollen Job bei der Ausarbeitung des Drehbuchs für The Crazies abgeliefert," wie Eisner im Interview verriet. Die Dreharbeiten zu The Crazies, der Neuverfilmung des bekannten George A. Romero Klassikers, sollen bereits in Kürze beginnen, sobald Paramount grünes Licht für die Produktion gibt. Romero wird lediglich geringfügig oder gar nicht in die Umsetzung involviert sein, sondern lediglich mit einem Credit als Drehbuchautor verantwortlich zeichnen. Wright, der erste Erfahrungen mit dem Verfassen von Drehbüchern bereits bei Pulse und dem lange verschobenen Case 39 sammelte, übernahm die schriftlichen Arbeiten.

Kurz nach Beendigung der Dreharbeiten zur Romero Neuverfilmung werden die Kiemenmonster erneut aus dem Sumpf stapfen. Creature From the Black Lagoon markiert die Reinkarnationen des Universal Klassikers Der Schrecken vom Amazonas und soll im Frühjahr 2009 gedreht werden. Um den Charme des Alten nicht vollends außer Acht zu lassen, wurde Gary Ross, seines Zeichens Sohn des Original-Black Lagoon Schreiberlings, als Drehbuchautor engagiert. Eisner: "Unser Remake hält sich strikt an die Vorgaben des Originals. Es handelt sich um einen Creature-Film, nicht um ein brachiales Monster-Movie. Daher wird es uns mit Sicherheit auch hier gelingen, Gefühle für das Wesen beim Publikum zu erzeugen". Der Filmemacher, der sich aktuell auf der Suche nach passenden Drehorten befindet, erklärt weiter: "Unsere Kreatur wird aus einer Mischung von CGI, Animatronics und einem Mann im Kostüm entstehen". Für die Spezialeffekt konnte das Team die Mannen von Spectral Motion gewinnen, die mit Arbeiten an Hellboy, Blade 2 oder Vergeltung bereits ausreichend Erfahrung auf dem Gebiet sammeln konnten. Die Vorbereitungen und das Casting zu beiden Filmen laufen momentan auf Hochtouren.

The Crazies: Nachdem eine Militär-Flugzeug, welches biologische Waffen transportiert, in der Nähe des Ortes Evans City/Pennsylvania abstürzt, verseucht der an Bord befindliche Virenstamm das Trinkwasser der Umgebung – was Folgen für die Betroffenen hat: Tod oder irreparable Schädigung des Gehirns. Die Regierung lässt durch die U.S. Army das Gelände abriegeln, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen. Doch die mangelnde Informationspolitik und das brutale Vorgehen der Soldaten schürt Misstrauen und Panik under den Einwohnern. Als es dann auch noch brutalen Gewaltausbrüchen durch die Infizierten kommt, die auch Todesopfer unter den Soldaten fordern, gerät die Lage komplett außer Kontrolle. Insbesondere, da das hochansteckende Virus auch die Soldaten infiziert. Das Ende lässt sich nicht mehr aufhalten. Creature From the Black Lagoon: Ein Team von Wissenschaftlern unternimmt eine Expedition zum Oberlauf des Amazonas und entdeckt dort einen lebendigen Kiemenmenschen, das fehlende Glied in der Kette zwischen Amphibien und Menschen. Die Wissenschaftler betäuben und fangen das Wesen, das sich in die Assistentin des Expeditionsleiters verliebt. Aber die einsame Kreatur entkommt und entführt das Objekt seiner Begierde, als sie auf verführerische Weise in dessen heimischen Gewässern schwimmt. Um seine Assistentin zu befreien, startet der Expeditionsleiter einen regelrechten Kreuzzug…

Geschrieben am 04.06.2008 von Torsten Schrader



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren