The Crow – Deswegen ist Alex Proyas gegen das Remake: Regisseur vom Original äußert sich

Kaum sind die Arbeiten am The Conjuring Spin-Off The Nun abgeschlossen, bereitet Corin Hardy auch schon sein nächstes Projekt vor. Dieses hört natürlich auf den Namen The Crow und entsteht mit niemand anderem als Jason Momoa (Game of Thrones). Doch obwohl Fans der Vorlage schon gespannt darauf sind, was Hardy aus dem Klassiker macht, ist ein Mann gegen das Projekt – Alex Proyas, seines Zeichens Regisseur des Originals mit Brandon Lee: „Ich hatte die Ehre, mit Brandon Lee arbeiten zu dürfen. Er war ein junger, sehr talentierter Schauspieler mit einem großartigen Sinn für Humor und einer blühenden Zukunft. Ich durfte ihn sogar meinen Freund nennen. Unsere Beziehung zwischen Schauspieler/Regisseur war etwas Besonderes. Wir haben gemeinsam einen Film auf die Beine gestellt, der eine Menge Leute berührt hat“, beschreibt Proyas via Facebook. „Ich habe im Abspann auf meinen Namen verzichtet und stattdessen den von Brandon Lee genommen. Ich wollte, dass es sein Film wird, weil er das im Grunde auch war, und ich wusste, dass er niemals wieder einen drehen würde. Er hat so viel Leidenschaft in den Film gesteckt, der gleichzeitig sein Vermächtnis wurde. Es ist ein Projekt, von dem ich weiß, dass er stolz darauf wäre.“

Alex Proyas weiter: „Ich habe den Film für Brandon Lee fertiggestellt. Nur dank unserer wunderbaren Crew, die ihn allesamt liebten, gelang uns die Komplettierung auch ohne seine Anwesenheit. Das war uns nur deshalb möglich, weil wir alle von seiner Stärke und seinem Geist inspiriert waren. Und das meine ich nicht nur im Bezug auf seine wunderbare Arbeit als Schauspieler oder Filmemacher, sondern im Bezug auf ihn als Mann, dessen Menschlichkeit uns alle berührte. Ohne ihn wäre The Crow kein Film geworden, der es wert gewesen wäre, ein Remake spendiert zu bekommen. Ohne seine Performance hätte kaum jemand von diesem kleinen Comic erfahren. Dies ist Brandons Film. Und ich finde, in diesem besonderen Fall sollte Hollywood das Werk einfach als letzten Willen eines sehr talentierten Mannes respektieren. Niemand sollte diese Geschichte umschreiben oder ergänzen. Ich weiß, dass es Fortsetzungen und Serien gab. Aber die Story zu rebooten und einen Charakter, für den Brandon sein Leben opferte, neu zu besetzen, hört sich für mich einfach falsch an. Bitte lasst dies Brandons Film bleiben“, Proyas abschließend.

Geschrieben am 06.12.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren