The Curse of La Llorona – Schauriges Motion Poster zum neuen James Wan-Schocker

Nachdem man schon Lights Out erfolgreich an den Kinokassen platzieren konnte, hat New Line Cinema nun einen weiteren Schocker im Programm, der ausnahmsweise nicht im The Conjuring-Universum angesiedelt ist. The Curse of La Llorona (vormals The Children) heißt der Film, den man am Wochenende bei der diesjährigen Comic-Con präsentieren wird. Ähnlich wie bei Lights Out griff das Studio auch hier auf einen eher unerfahrenen Kurzfilm-Regisseur zurück: Michael Chaves. Dessen übersinnlicher Haunted House-Kurzfilm The Maiden schlug Anfang 2017 so große Wellen, dass sogar James Wan auf den Nachwuchsfilmer aufmerksam wurde und prompt ein Treffen mit ihm vereinbarte. Heraus gekommen ist das neue Genreprojekt The Curse of La Llorona, an dem Wan mit seiner Firma Atomic Monster für New Line Cinema beteiligt ist.

Im Film spielt Linda Cardellini (Founder) eine Sozialarbeiterin auf der Suche nach zwei vermissten Kindern, die alsbald einsehen muss, dass auch ihre eigene Familie in Gefahr schwebt. Über die Hintergründe schweigt man aktuell noch. Das jetzt vorgestellte Motion Poster deutet allerdings auf eine übernatürliche Macht als Ursprung allen Übels hin. Umgesetzt wurde The Curse of La Llorona von Wans eigener Produktionsfirma Atomic Monster, mit der er schon Kinohits wie Lights Out oder Annabelle 2 abliefern konnte. Das Skript schrieb Tobias Iaconis (Behind Enemy Lines: Colombia).

Geschrieben am 16.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren