The Devil Below – Chernobyl Diaries-Schöpfer wagt Angriff auf The Descent

Genrehits wie Lake Placid, Let Me In, Godzilla II: King of the Monsters, Ad Astra: Zu den Sternen und die neue Disney+-Serie Loki haben eines gemeinsam – sie alle entstanden unter Leitung und Mithilfe von Visual Effects Supervisor Bradley Parker. Dass der Amerikaner nicht nur etwas von opulenten Effekt-Spielerreien, sondern auch dem Filmemacher versteht, stellte er 2012 mit seinem von Oren Peli (Paranormal Activity) produzierten Regiedebüt Chernobyl Diaries unter Beweis, das sich als überraschend kurzweiliger und atmosphärischer, wenn auch nicht fehlerfreier Horrortrip in die radioaktiv verseuchte Sperrzone von Tschernobyl entpuppte. Dass der Film auch finanziell ein Erfolg war und das 38-fache seiner bescheidenen Produktionskosten wieder einspielte, hätte der Begin einer großen Karriere als Regisseur sein können. Stattdessen verschwand Cooper aber erstmal wieder für fast zehn Jahre von der Bildfläche, nur um sich jetzt einen weiteren Vorstoß auf den Regiestuhl zu wagen. Das bringt uns zu der Frage: Hat sich das Warten gelohnt?

Sagen lässt sich basierend auf dem ersten Trailer: Inhaltlich und erzählerisch erfindet sein The Devil Below (vormals Shookum Hills) das Rad sehr wahrscheinlich nicht neu. Reichlich praktische Effekte und die bewährte Mischung aus Creature Feature und Untergrund-Schocker könnten seinen Film aber zu einer echten Alternative für ausgehungerte Creature-Horror-Fans machen, denen The Descent – Abgrund des Grauens und Tremors schon einmal zu oft im heimischen Player gelandet sind. Mit Will Patton (The Mothman Prophecies – Tödliche Visionen) aus Halloween, Swamp Thing und Falling Skies hat The Devil Below zudem einen fähigen Hauptdarsteller in petto.

Und darum geht es in ‚The Devil Below‘

Irgendwo in den weitläufigen Appalachen liegt eine verlassene Kohlemine, in der seit Jahrzehnten unterirdische Feuer schwelen. Nun soll ein Team von Wissenschaftlern herausfinden, wie es dazu kommen konnte. Doch bald dämmert dem Cast um Alicia Sanz, Adan Canto, Zach Avery, Chinaza Uche, Jesse Latourette und Jonathan Sadowski, dass dort unten ein noch viel größeres Mysterium lauert – sie sind nicht allein!

Wann erscheint The Devil Below? In den USA steht mit dem 05. März 2021 bereits ein Starttermin für den Creature-Albtraum von Bradley Parker fest. Eine deutsche Veröffentlichung sollte im Laufe des Jahres folgen.

©Vertical Entertainment

Geschrieben am 09.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren