The Devil Below – Trailer: Neuer Monster-Albtraum für Tremors-Fans!

Monströse Genrehits wie Lake Placid, Let Me In, Godzilla II: King of the Monsters, Ad Astra: Zu den Sternen und der aktuelle Disney+-Serienhit Loki haben eines gemeinsam – sie alle entstanden unter Leitung und Mithilfe von Visual Effects Supervisor Bradley Parker.

Dass er nicht nur etwas von opulenten Effekt-Spielerreien, sondern auch dem Filmemachen versteht, stellte er 2012 mit seinem von Oren Peli (Paranormal Activity) produzierten Regiedebüt Chernobyl Diaries unter Beweis, das sich als überraschend kurzweiliger und atmosphärischer, wenn auch nicht fehlerfreier Horrortrip in die radioaktive Sperrzone von Tschernobyl entpuppte.

Dass der Film auch finanziell gesehen ein großer Erfolg war und das 38-fache seiner bescheidenen Produktionskosten von einer Million US-Dollar wieder einspielte, hätte der Beginn einer ganz großen, vielversprechenden Karriere als Regisseur sein können. Stattdessen verschwand Cooper für fast zehn Jahre von der Bildfläche, nur um sich jetzt einen weiteren Vorstoß auf den Regiestuhl zu wagen. Das bringt uns zu der Frage: Hat sich das Warten gelohnt?

Sagen lässt sich anhand des ersten offiziellen Trailers: Inhaltlich und erzählerisch erfindet sein The Devil Below (vormals Shookum Hills) das Genre-Rad sehr wahrscheinlich nicht neu.

Reichlich praktische Effekte und die bewährte Mischung aus Creature Feature und Untergrund-Schocker könnten seinen Film aber zu einer echten Alternative für ausgehungerte Creature-Horror-Fans machen, denen The Descent – Abgrund des Grauens und Tremors – Im Land der Raketenwürmer schon einmal zu oft im heimischen Blu-ray-Player gelandet sind.

Mit Will Patton (The Mothman Prophecies – Tödliche Visionen) aus Halloween, Swamp Thing und Falling Skies hat The Devil Below zudem einen fachkundigen und fähigen Hauptdarsteller in petto.

‚The Devil Below‘: Horror mit realem Hintergrund

Irgendwo in den weitläufigen Appalachen liegt eine verlassene Kohlemine, in der seit Jahrzehnten unterirdische Feuer schwelen. Nun soll ein Team von Wissenschaftlern herausfinden, wie es dazu kommen konnte. Doch bald dämmert dem Cast um Alicia Sanz, Adan Canto, Zach Avery, Chinaza Uche, Jesse Latourette und Jonathan Sadowski, dass dort unten ein noch viel größeres Mysterium lauert – sie sind nicht allein!

Böse Überraschung aus dem Untergrund! ©Vertical Entertainment

Brisant: Das Kohlemine-Unglück geht auf eine wahre Begebenheit zurück. Mitte der Sechziger entzündeten sich im amerikanischen Städtchen Centralia unterirdische Kohlebrände, die seit Jahrzehnten unkontrolliert weiterwüten. Alle Versuche, das Feuer einzudämmen oder zu löschen, schlugen fehl. Heute ist der Ort bis auf wenige Ausnahmen verlassen.

Forscher schätzen, dass die verfügbaren Kohlevorkommen dem außer Kontrolle geratenen Brand noch 100 bis 200 weitere Jahre Nahrung bieten könnten – was Centralia zur Hölle auf Erden macht. Drehbuchautor Roger Avery ließ die reale Katastrophe in sein Skript zu Silent Hill einfließen.

Wann erscheint The Devil Below? Eine baldige Veröffentlichung in Deutschland gilt als wahrscheinlich. Wer ungeduldig und Originalfassungen nicht abgeneigt ist, kann sich den Creature-Albtraum von Bradley Parker aber bereits aus den USA oder Großbritannien importieren.

©Vertical Entertainment

Geschrieben am 02.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren