The Domestics – Deutscher Trailer kündigt Endzeit-Horror an, kommt in die Kinos

Mit Orion Classics meldet sich eine wahre Studio-Legende, verantwortlich für Film-Klassiker wie Das Schweigen der Lämmer oder Platoon, auf der Bildfläche zurück. Eines der ersten Projekte der wiederbelebten Filmschmiede heißt The Domestics und schafft dank einer Kooperation mit Kinostar Filmverleih am 23. August 2018 sogar den Sprung in deutsche Kinos. Der Film mit Kate Bosworth (Before I Wake) und Tyler Hoechlin (Teen Wolf) verspricht Endzeit-Stimmung in bester Mad Max-Manier und reichert das schaurige Szenario mit Versatzstücken aus The Purge oder Home Invasion-Horrorfilmen an. Erste Einblicke ermöglicht der offizielle Trailer im Anhang, der uns ein zerstörtes USA vor Augen führt, in dem Anarchie, Angst und Chaos regieren. Beste Voraussetzungen für einen spannenden Kampf auf Leben und Tod! Mit von der Partie sind Co-Stars wie Lance Reddick (American Horror Story), Sonoya Mizuno (Ex Machina), Dana Gourrier (Midnight Special), Thomas Francis Murphy (The Walking Dead) und David Dastmalchian (Blade Runner 2049).

In einer postapokalyptischen Welt, bewohnt von sadistischen Gangs, die in tödliche Lager aufgeteilt sind, rasen Nina (Bosworth) und Mark (Hoechlin) verzweifelt durch die verwüstete und gesetzlose Landschaft, auf der Suche nach Sicherheit. Sie müssen zusammenarbeiten, während sie bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit getrieben werden, um zu überleben.

Nach Jahren voller politischer Konflikte, Rassenspannung, sich ausbreitenden Krankheiten, Armut, Verschuldung, Gewalt, Überbevölkerung und schwindender Ressourcen fällt der Staat die Entscheidung, den Reset-Knopf zu drücken; alles Leben auszulöschen, für einen frischen Start hin zu einem neuen Amerika. Als Teil des menschengeschaffenen, katastrophalen Ereignisses werden Toxine über den gesamten Vereinigten Staaten freigesetzt. Während die meisten, den Toxinen ausgesetzt, sterben, sind manche seltsamerweise immun und überleben. Die meisten flüchten im Norden oder Süden über die Grenze, lassen dabei alles und das Leben, wie sie es kennen, zurück.

Ohne Stromnetz sind die verbliebenen Überlebenden machtlos in dem weiten und leeren Gebiet, das sie ihr Zuhause nannten. Langsam dreht ihre Welt die Zeit zurück und ihre Bewohner tun es ihr gleich. Großstädte bleiben als Grabstätten zurück. Überlebende schließen sich in ländlichen Gruppierungen zusammen und bilden eine primitive Konter-Kultur gleichgesinnter Banden, die im Land verstreut sind und eine neue Landschaft plündern.

Die Gangs sind wenige, doch mächtig mit ihren Aussagen, wie die Welt auf ihrem Weg nach vorn zu funktionieren hat. Jede repräsentiert verschiedene amerikanische Träume, die misslungen sind; eine Art wahnsinnige Version Amerikas von seiner besten und schlechtesten Seite, deren Bewohner vor nichts zurückschrecken, um ihren Kurs zu halten und zu überleben.

©Orion Classics

Geschrieben am 09.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Domestics



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren