The Fetus – Trailer: Eine Frau gebärt ein Monster!

Spread the love

Es wird dämonisch. Nach dem Dokumentarfilm The Hospital Cure: Transforming the Culture of Healthcare sowie zahlreichen Kurzfilmen wie Fugitive Zero, Split, Let It Go oder Miss Popularity wagt sich Regisseur Joe Lam an sein Spielfilmdebüt The Fetus heran.

Im Horror-Drama tut sich ein Paar schwer damit, der Wahrheit ins Auge zu blicken. Die Frau in der Beziehung trägt nämlich ein Kind in sich, allerdings kein gewöhnliches, denn in ihr drin wächst eine dämonische Gestalt heran, die mit der Unschuld eines Kleinkindes absolut nichts gemeinsam hat.

Der wahre Horror beginnt aber erst, als das unbekannte Etwas in ihrem Körper endlich in die Welt gesetzt werden will…

Der Trailer zu The Fetus

Für The Fetus war Lam dazu imstande, Genre-Darsteller Bill Moseley an Land zu ziehen, den Horror-Fans mit Sicherheit noch aus Prisoners of the Ghostland mit Nicolas Cage, Haus der 1000 Leichen von Rob Zombie und Kult-Klassiker Texas Chainsaw Massacre 2 kennen dürften.

Noch steht nicht fest, wann The Fetus von der Leine gelassen wird. Um auf den Film aufmerksam zu machen, wurde aber immerhin schon einmal ein erster offizieller Teaser ins Internet gestellt, der das bevorstehende Grauen lediglich anteasert.

Was wohl nach der Geburt alles passiert? Bis wir das herausfinden, wird wohl oder übel erst noch etwas an Zeit verstreichen müssen.

©Joe Lam

Geschrieben am 20.02.2024 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Fetus



Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren