The Final Girls – Der Machete schwingende Killer schlägt auf dem US-Poster zu

Todd Strauss-Schulson schickt seine Zuschauer nicht nur filmisch auf eine Zeitreise in die Achtziger. Auch das offizielle Poster zu seinem Slasher The Final Girls präsentiert sich ungewohnt klassisch mit einem gezeichneten Retrolook. Dank Sony Pictures bekommen ab dem 12. November dann auch deutsche Genrefans die Gelegenheit dazu, dem verrückten Treiben beizuwohnen. Im Film, der Anfang des Jahres beim South by Southwest und auch Toronto International Film Festival Premiere gefeiert hat, strandet Taissa Farmiga (American Horror Story) zusammen mit ihren Freunden in der fiktiven Welt eines kultigen Achtziger-Slashers, der ihrer verstorbenen Mutter (Malin Akerman – aus Cottage Country), eine berühmte Scream Queen, zum Durchbruch verhalf. Können sie die Dauer der Filmhandlung überleben und den Killer zur Strecke bringen? Weitere Rollen verkörpern Vampire Diaries‘ Nina Dobrev, Adam Devine (Pitch Perfect) oder Thomas Middleditch aus Silicon Valley.

The Final Girls

Geschrieben am 22.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Final Girls



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren