The Girl in the Pool – Trailer: Freddie Prinze Jr. verheimlicht die Wahrheit

Spread the love

Während noch immer unklar ist, ob Schauspieler Freddie Prinze Jr. (Ich weiss noch immer, was du letzten Sommer getan hast, Scooby-Doo) für das 2025 erscheinende Revival der Slasher-Reihe Ich weiss, was du letzten Sommer getan hast als Protagonist Ray Bronson zurückkehrt, wurde vor wenigen Tagen der offizielle Trailer zu seinem neuesten Projekt The Girl in the Pool von der Leine gelassen.

Der 48-jährige Kalifornier schlüpft im Low Budget-Thriller in die Rolle von Thomas, der eines Tages eine äußerst grausame Entdeckung macht – er findet seine Geliebte tot im Pool vor und hat keine Ahnung, wie es dazu gekommen ist – oder etwa doch?

Aus Angst vor möglichen Konsequenzen, beschließt er, die Wahrheit zu verheimlichen, da er seine Familie um jeden Preis beschützen will. Doch das Schweigen löst eine ungeahnte Kettenreaktion aus, die schon bald zu einer chaotischen Nacht führt, die sein perfektes Leben komplett zu zerstören droht.

Der Trailer zu The Girl in the Pool

Ob Thomas, der ausgerechnet an seinem Geburtstag mit diesem schrecklichen Ereignis konfrontiert wird, noch dazu in der Lage sein wird, die Kurve zu kriegen? In seiner Verzweiflung trifft der Herr nämlich eine falsche Entscheidung nach der anderen, die ihm immer mehr zum Verhängnis wird…

Niemand Geringeres als Monica Potter aus Filmen wie The Last House on the Left und Martha trifft Frank, Daniel & Laurence spielt in der Produktion aus dem Hause Quiver Distribution an der Seite vom Eine wie keine-Star.

Inszeniert wurde The Girl in the Pool von Dakota Gorman, die normalerweise als Schauspielerin unterwegs ist und in Vergangenheit in Filmen oder Serien wie How I Met Your Father, Natural Disasters oder We Need to Talk About Samantha mit von der Partie war. In den USA schafft es The Girl in the Pool am 26. Juli 2024 limitiert in die Kinos, wird gleichzeitig aber auch schon im Heimkino ausgewertet. Ein deutsches Startdatum ist derzeit noch ungewiss.

©Quiver Distribution

Geschrieben am 03.07.2024 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Girl in the Pool