The Green Knight – Das dunkelste Fantasy-Epos des Jahres: Deutscher Trailer!

Sich selbst etwas beweisen, über die eigenen Grenzen hinauswachsen zu wollen, ist ein Wunsch, den vermutlich so gut wie jeder von uns nachvollziehen kann. In diesem Bestreben könnte sich der legendäre Sir Gawain (Dev Patel) allerdings mehr aufgeladen haben, als er allein schultern kann.

Schließlich muss er in diesem vielleicht dunkelsten und abgründigsten Kapitel der Artussage dem grünen Ritter, einem sagenumwobenen smaragdenen Koloss, die Stirn bieten! Warum er sich diese schwere Last aufbürdet? „Ehre. Aus diesem Grund tun Ritter, was sie tun“, antwortet Patel im neuen offiziellen Trailer zu The Green Knight, als er von Joel Edgertons Figur auf seine persönlichen Beweggründe angesprochen wird.

Finstere Fantasy für ein erwachsenes Publikum

Und es soll ein besonders steiniger, von zahlreichen Gefahren und Hindernissen gesäumter Weg werden. Denn um sich zu beweisen, soll Sir Gawain in einem Jahr in die Welt hinausziehen und mit der Suche nach dem grünen Ritter beginnen, der seit Urzeiten die Menschen auf die Probe stellt.

Diese Aufgabe lastet sichtbar schwer auf seinen Schultern. Zu Anfang noch ein gesunder, idealistischer junger Mann, wirkt Patel zum Antritt seiner Reise bereits reichlich abgekämpft und mitgenommen, so als hätte er jeden wachen Moment der vergangenen zwölf Monate damit zugebracht, über die möglichen Konsequenzen seiner selbstauferlegten Queste nachzugrübeln.

Und bald darauf wird auch schlagartig klar, warum das so ist: Land und Leute sind ihm grundsätzlich feindlich gesinnt, lauern ihm auf, nehmen ihn sogar gefangen. Erst, als sich ein sprechender roter Fuchs an seine Seite gesellt, scheint es langsam bergauf zu gehen – und damit ist nicht nur die Reise an sich, sondern auch die gigantischen hünenhaften Riesen gemeint, auf die Sir Gawain (Dev Patel) gegen Ende des neuen Trailers stößt.

Green Knight steckt voller Gefahren ©A24/Telepool

Diesen Sommer in deutschen Kinos

Was es damit auf sich und wie Sir Gawain seinen Kampf mit dem legendären Green Knight (Ralph Ineson) überstehen will, soll man ab dem 29. Juli 2021 im Kino Eures Vertrauens (sogar noch einen Tag vor den Kollegen aus den USA) herausfinden können.

Schon jetzt gilt The Green Knight als Fantasy-Geheimtipp, den man gesehen und auf dem Schirm haben sollte. Es sind besonders der unheilvolle Unterton und die Horror-Anleihen, die den Film von David Lowery (A Ghost Story, Ein Gauner und Gentleman, Elliot, der Drache) aus der Masse der Fantasyfilme hervorstechen lassen.

Erwachsenes Fantasy-Kino, das einer albtraumhaften Schauermär gleicht und mit reichlich Blut, Gewalt und Nacktheit (entsprechend gab es von der MPA auch ein R-Rating) angereichert ist, sieht man in dieser Form und Ausführung schließlich nicht alle Tage. Auch das Gütesiegel A24 lässt hoffen und aufhorchen. Seit man sich mit schaurigen Hits wie The Witch oder Hereditary – Das Vermächtnis einen Namen gemacht hat, stehen die Amerikaner nämlich wie kein zweites Studio für abgründiges, qualitativ hochwertiges Genrekino, an das sich niemand sonst herantraut.

©A24

Geschrieben am 11.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren