Haus der Dämonen

The Haunting in Georgia – Chad Michael Murray über die Fortsetzung

Lange Zeit war es still um The Haunting in Georgia, das indirekte Sequel zum erfolgreichen Schocker Das Haus der Dämonen (The Haunting in Connecticut). Trotz verdächtiger Funkstille: Goldcircle Films hat die Arbeiten an dem Nachfolger mittlerweile abgeschlossen und bereitet die amerikanische Auswertung vor. In einem Interview hat sich House of Wax Star Chad Michael Murray jetzt über den aktuellen Status zu Wort gemeldet: „Ich habe keine Ahnung, für wann die Veröffentlichung eingeplant ist, kann aber zumindest verraten, dass Euch der Film gefallen dürfte. Ich spiele einen Gefängniswärter, dessen Frau und Tochter an Schizophrenie leiden. Es ist der zweite Teil einer Trilogie – wir haben Connecticut und Georgia, danach folgt New York. Der Vorgänger war richtig toll und wir wollen diesen Qualitätsstandard natürlich auch bei Georgia halten.“ Mit der amerikanische Veröffentlichung dürfte also spätestens im kommenden Jahr zu rechnen sein.

Chad Michael Murray

Chad Michael Murray in „House of Wax“.

Geschrieben am 24.09.2012 von Torsten Schrader



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren