The Hills Have Eyes – Erfolgreich an den Kassen

Vergangenes Wochenende kamen die Amerikaner endlich in den Genuss des neuen Horrorremakes The Hills Have Eyes. Am Eröffnungswochenende schaffte es der Film immerhin auf Platz 3. der US Kinocharts. Einspielen konnte er sehr schöne 15,7 Mio.$. Der neue Streifen von Alexandre Aja lief als R Rated Version (eine ungeschnittene NC-17 Version soll dann später auf DVD folgen) in ganzen 2’620 Kinos an, was einen Kopienschnitt von 5’900$ ausmachte. Es war zwar nicht das beste Startergebnis eines Remakes (Amityville Horror = 24 Mio.$, Texas Chainsaw Massacre = 28 Mio.$, Dawn of the Dead = 26 Mio.$ usw.), aber immerhin hatte der Film auch nur ein Budget von knappen 15 Mio.$. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass „The Hills Have Eyes“ nicht gerade die leichteste Filmkost ist und er dabei trotzdem so erfolgreich anlief. Deutsche Fans müssen sich nicht mehr lange gedulden, denn hier ist es bereits am nächsten Donnerstag soweit. Der Horrorfilm vom französische Regisseur wird ab dem 23. März 2006 auch auf unseren Leinwänden zu sehen sein. Zur Story: Der pensionierte Polizist Bob Carter ist mit seiner Familie und dem Wohnwagen unterwegs. Mitten in der Wüste – nahe eines militärischen Sperrgebiets – sitzen sie nach einer Panne fest. Bob schafft es zu einer nahegelegenen Tankstelle, wo ihn ein schrulliger Alter von einer Ufolandung erzählt. Kurz darauf wird der Mann von einer aggressiven Kreatur getötet und Bob entführt. Eine Horde geisteskranker, atomarer Mutanten hat es sich fortan zur Aufgabe gemacht, die Familie auszumerzen…

Unsere Review zum Film findet ihr hier!

Geschrieben am 14.03.2006 von Torsten Schrader



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Little Joe - Glück ist ein Geschäft
Kinostart: 09.01.2020Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, die ein... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren