Die Tribute von Panem: Prequel – Lionsgate sichert Verfilmungsrechte an Vorgeschichte

Die Geschichte von Katniss Everdeen mag erzählt sein, doch der nächste Ausflug in die dystopische Welt von Schriftstellerin Suzanne Collins steht bereits in den Startlöchern. So wurde 2015 bekannt, dass die Schöpferin an einem Prequel zu ihrer Bestseller-Buchreihe arbeitet. Das freut besonders den US-Vertieb Lionsgate Films, denn der konnte zwischen 2012 und 2015 große Erfolge mit den vier Kinofilmen zur Reihe feiern und verzeichnet seit Jahre einen Flop nach dem anderen. Das Prequel zu Die Tribute von Panem soll das nun aber ändern und die Verluste, die millionenschwere Projekte wie Robin Hood oder Hellboy: Call of Darkness eingefahren haben, wieder wettmachen: „Als Heimat vom Film-Franchise können wir es kaum erwarten, dass das nächste Buch-Kapitel von Suzanne Collins veröffentlicht wird“, verrät Joe Drake, CEO bei Lionsgate. „Wir haben mit ihr schon darüber gesprochen, als sie sich noch mitten im Schreibprozess befand. Für den Film werden wir erneut eng mit ihr zusammenarbeiten“, versichert Drake Fans der Vorlage.

Das neue Buch spielt viele Jahre vor den Ereignissen aus den bisherigen Filmen und thematisiert die gescheiterte Rebellion gegen die Hungerspiele. Dabei soll es sehr tiefgründig werden: „Ich will unsere Natur erforschen und der Frage nachgehen, wer wir wirklich sind – und was für Dinge wir für unser eigenes Überleben tun müssen“, so Tribute von Panem-Autorin Suzanne Collins. Man darf also gespannt sein und das gleich in doppelter Hinsicht. Der Roman erscheint am 19. Mai 2020, während es für die Verfilmung noch keinen Starttermin gibt.

Weltweit konnte das vierteilige Franchise fast 1,5 Millarden Dollar einspielen und machte seine Hauptdarsteller (Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Elizabeth Banks und Josh Hutcherson) nebenbei zu gefragten Stars. Den alten Cast werden wir im Prequel vermutlich nicht mehr wiedersehen, wobei nicht auszuschließen ist, dass man Charaktere wie den von Woody Harrelson (Haymitch Abernathy) in jüngeren Jahren beleuchtet.

Ein Wiedersehen mit Katniss ist aufgrund der Prequel-Thematik unwahrscheinlich. ©StudioCanal

Geschrieben am 18.06.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren