The Lake – Trailer: Neues Monster vom Cloverfield- und Der Nebel-Künstler!

Die Monster sind los! Im Horror-Thriller The Lake, eine vielversprechende Big Budget-Produktion sowie Zusammenarbeit zwischen China und Thailand, wird die menschliche Bevölkerung von einem unbekannten Wesen überrascht, das im Godzilla-Stil ganze Städte in Schutt und Asche zerlegt. Wo kommt dieses Zerstörung bringende Ungetüm bloß her und wie lässt es sich noch rechtzeitig aufhalten, bevor unsere gesamte Spezies der Kreatur und ihren mörderischen Mitstreitern zum Opfer fällt?

Thailändische Kinogänger, die an The Lake interessiert sind, werden aller Voraussicht nach ab dem 18. August 2022 die Gelegenheit dazu bekommen, sich das aufwendig produzierte Werk, das derzeit noch auf einen hiesigen Starttermin wartet, anzusehen.

Das Besondere am überdimensionalen Antagonist stellt ohne jeden Zweifel die Machart dar, da die verantwortlichen Filmemacher fast ausschließlich auf handgemachte Effekte gesetzt haben, auf dem Set somit einige ferngesteuerte Animatronics zum Einsatz kamen, Computeranimiertes dagegen nur an ausgewählten Stellen, wo der Verzicht aus Sicht des Regisseurs und seinem zielorientierten Team mit klaren Vorstellungen nahezu unmöglich schien.

Viel Handgemachtes statt nur CGI

Das Resultat? Ein Monster, das sehr viel echter wirkt und daherkommt als eines, das rein digital aus dem Boden gestampft wurde und dem man seine Herkunft permanent ansieht. Ob es sich auch natürlich bewegt? Findet es am besten gleich selbst heraus, indem ihr euch den offiziellen Trailer zum Creature Feature anseht, der das Ding zwar noch gut in der Dunkelheit verschleiert, aber trotzdem schon einen kleinen Blick auf sein Dinosaurier-ähnliches Aussehen gewährt!

Die Kreatur stammt im Übrigen vom talentierten Monsterdesigner und Künstler Jordu Schell, der in Hollywood schon oft in die Entwicklung gefährlicher, vor allem aber auch ikonischer Geschöpfe involviert wurde. Zu seinen Kreationen gehören unter anderem das Vieh aus Cloverfield, jene aus dem Das Ding aus einer anderen Welt-Prequel The Thing oder Starship Troopers, Der Nebel, Feast, Men in Black, The Cabin in the Woods und Predators. Shell weiß also, was er tut!

Sobald wir wissen, wann und in welcher Form The Lake auch in Deutschland ausgewertet wird, werden wir euch selbstverständlich darüber informieren. Anders als zahlreiche andere Produktionen, die in China oder Thailand auf die Beine gestellt werden und hierzulande offiziell nie erscheinen, dürfte diese Schauermär aber ziemlich sicher den Weg zu uns finden, da es sich – wie oben schon angemerkt – um eine kostspielige Kinoproduktion handelt.

©Jordu Schell

Geschrieben am 13.04.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Lake



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren