The Last Kids on Earth – Vom Teufelsjäger zum Monster: Zweite Season startet mit Bruce Campbell

Bruce Campbell kann auch anders. Für die 2. Staffel der animierten Netflix-Serie The Last Kids on Earth tauscht der Tanz der Teufel-Star seine kultige Kettensäge gegen den Kochlöffel aus. Wie der Streaming-Vorreiter jetzt bekannt gab, leiht die Evil Dead-Ikone dem neuen Charakter Chef in der heute erschienenen zweiten Staffel seine markante Stimme. Die Rolle wird als mürrisches Monster beschrieben, das alle bizarren Zubereitungen beim Restaurant Joe’s Pizza übernimmt. Als Außerirdischer hat Chef seine liebe Mühe damit, sich an die (aus seiner Sicht eigenartigen und abstoßenden) Ernährungsgewohnheiten auf der Erde zu gewöhnen. Dennoch fordert er seinen ärgsten Konkurrenten Dirk immer wieder zu wettbewerbsfähigen Cook-offs heraus! The Last Kids on Earth basiert auf dem illustrierten Kinderroman und der nachfolgenden Buchreihe des amerikanischen Autors Max Brallier, dessen Werke es sogar auf die Bestsellerlisten der New York Times und USA Today geschafft haben. Thematisiert wird das Leben von Jack Sullivan und seiner Gruppe vorstädtischer Mittelschüler, die in einem geschmückten Baumhaus leben, Videospiele spielen, sich mit Süßigkeiten vollfressen und gegen Zombies sowie andere Wesen kämpfen…

Neben Campbell traten (zumindest im englischen Original) außerdem noch Mark Hamill (Star Wars), Rosario Dawson (Sin City), Catherine O’Hara (Beetlejuice), Keith David (The Thing) oder auch Charles Demers für jeweils eine Rolle im Tonstudio an. Die Hauptrolle des jungen Jack Sullivan spricht Nick Wolfhard, der kleine Bruder von Stranger ThingsShootingstar Finn Wolfhard. Die animierte Zombie-Show stützt sich auf den Erfolgsroman The Last Kids on Earth (The Last Kids on Earth) von Max Brallier und begleitet den 13-jährigen Jack Sullivan, der überrascht feststellen muss, dass seine Schule und Heimatstadt von Zombies überrannt wurde.

Bruce Campbell mal anders – als giftgrünes Monster! ©Netflix

Geschrieben am 17.04.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren