The Last of Us 3 – Grundriss für Teil 3 steht bereits: Die Geschichte könnte weitergehen

Kaum ein Spiel rief im vergangenen Jahr derart gespaltene Meinungen hervor wie The Last of Us Part 2. Spieleentwickler Naughty Dog und Neil Druckmann mussten sich damals einiges anhören. Druckmann, der das Projekt leitete und die schriftliche Vorlage beisteuerte, ließ in Vergangenheit immer wieder durchblicken, wie wichtig ihm Vielfalt bei seinen Charakteren und allgemeine Repräsentation von Minderheiten seien. Aber auch Ashley Johnson (Blindspot, Critical Role), die Ellie ihr Aussehen und ihre Stimme leiht, brachte in Interviews immer wieder ihre Begeisterung zum Ausdruck: „Ich bin so unfassbar stolz darauf, dieser Figur Leben einhauchen zu können.“

Teil 2 kam nicht bei allen gut an

„Ich liebe Ellie und finde es sehr bedeutsam, dass Menschen Charaktere wie sie in Videospielen zu sehen bekommen. Es fühlt sich einfach echt an, eine junge Frau zu haben, die lesbisch ist und Leute anführt.“ Doch speziell das Wort „echt“ schienen einige Fans nicht wirklich mit The Last of Us Part 2 in Verbindung bringen zu können.

The Last of Us Part 2 hat nicht nur Fans. ©Sony

Zu aufgesetzt und gezwungen sei der aktuelle Trend, so der Konsens, sämtliche Kulturen und sexuelle Orientierungen in Spielen wie in Filmen unterzubringen. Dieser Meinung vertrat zwar „nur“ die Hälfte der The Last of Us-Spieler, das aber derart lautstark, dass ein regelrechter Shitstorm die Runde machte. Die andere Hälfte war dafür beeindruckt von der Handlung und würde einen dritten Ableger willkommen heißen – und genau den könnte es in absehbarer Zukunft auch geben.

Schöpfer weiß bereits, wie es weitergeht

Im Podcast Script Apart enthüllte Druckmann nämlich, dass er und seine Co-Autorin Halley Gross (Westworld, Emerald City) bereits eine Outline für eine zweite Fortsetzung geschrieben haben:

„Ich habe keine Ahnung, wie viel ich darüber enthüllen und preisgeben möchte. Halley und ich haben aber tatsächlich eine Outline für eine Geschichte verfasst, an der wir derzeit allerdings noch nicht arbeiten. Ich hoffe jedoch, dass sich das eines Tages ändern wird. Sie würde nämlich an den Geschehnissen anknüpfen, die sich nach dem Ende von Part 2 ereigneten. Wir werden sehen“, so Druckmann im Gespräch. So oder so würden noch sehr viele Jahre ins Land ziehen müssen, bevor The Last of Us Part 3 auf den Markt kommt.

The Last of Us streift durch die zerstörten USA. ©Sony

Schließlich lagen nicht weniger als sieben Jahren zwischen Teil 1 und Teil 2. Da Spiele aus dem Hause Naughty Dog immer sehr aufwendig sind und intern der Drang nach Perfektionismus das Arbeitsklima dominiert, kann man hier unmöglich einen Schnellschuss erwarten. Von Fans, die noch an der Reihe interessiert sind, wird also jede Menge Geduld gefordert.

Die Lust nach mehr ist aber unbestreitbar vorhanden. Das Sequel verkaufte sich im ersten Monat nach der Veröffentlichung rund 2,8 Millionen Mal – es handelte sich um den besten Start eines PlayStation 4-exklusiven Titels. Ob sich dieser Großerfolg mit dem dritten Ableger einer potenziellen Trilogie wiederholen lässt? Die Zeit wird es zeigen.

Momentan soll Naughty Dog an einem PlayStation 5-Remake des ersten The Last of Us arbeiten, das parallel zum HBO-Start der gleichnamigen Serie auf den Markt kommen könnte.

Ellie muss viele schwere Entscheidungen treffen. ©Sony

Geschrieben am 30.04.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren