The Last of Us – Begleitend zur HBO-Serie: Sony soll an Remake arbeiten

Mit The Last of Us legte Naughty Dog 2014 ein in diesen Ausmaßen noch nie dagewesenes und unvergessliches Endzeit-Epos vor. Und doch befürchtet Sony Entertainment offenbar, dass die Vorlage bis zur Veröffentlichung von HBOs gleichnamiger Serie, an der aktuell Neil Druckmann und Chernobyl-Autor Craig Mazin arbeiten und die voraussichtlich Ende 2022 auf Sendung geht, genau dieses Schicksal widerfahren und in Vergessenheit geraten sein könnte. Was tut man also, um das zu verhindern? Richtig: Man gibt ein Remake in Auftrag. Und genau daran soll das Team neuesten Gerüchten zufolge, die vom Branchenmagazin Bloomberg ans Licht gebracht und zusätzlich vom für gewöhnlich bestens informierten Insider Jason Schreier bestätigt wurden, aktuell arbeiten.

Das passt ins Bild: Dadurch würde Sony nicht nur doppelt vom The Last of Us-Seriendebüt profitieren, man könnte Zuschauer die Handlung auch gleich noch einmal selbst nachspielen lassen, sehr wahrscheinlich angereichert mit den zusätzlichen Storydetails, die im HBO-Format zum Tragen kommen. Wie Bloomberg berichtet, habe die Entwicklung daran bereits vor einiger Zeit begonnen, nämlich schon vor dem Release von The Last of Us 2, aber nicht etwa intern bei Naughty Dog, sondern bei einem externen Team unter Leitung von Michael Mumbauer.

Dramatisch: The Last of Us geht in Serie! ©Sony

The Last of Us mit der Technik von Teil 2

Laut Mumbauer habe das rund 30 Mann starke Studio, die Visual Arts Service Group, die für gewöhnlich anderen Abteilungen zuarbeitet, während dieser Zeit keinerlei finanzielle Zuwendungen seitens Sony gesehen und nicht mal einen offiziellen Namen erhalten. Nach Streitigkeiten ums Budget sei die Entwicklung dann kurzerhand an Naughty Dog übertragen worden, woraufhin Mumbauer und andere Mitglieder des Remake-Teams das Unternehmen verlassen hätten. Das Remake selbst sei jedoch weiterhin in Arbeit, nun allerdings direkt bei Naughty Dog und nicht mehr bei einem namenlosen Team, zu dem sich Sony nie offiziell bekennen wollte.

Doch wie glaubhaft sind die Berichte? Weder Bloomberg noch Brancheninsider Jason Schreier sind bekannt dafür, leichtfertig Gerüchte zu streuen. Wenn die Branchen-Veteranen etwas ans Licht bringen, dann hat das für gewöhnlich Hand und Fuß – so vermutlich auch in diesem Fall.

Speziell Jason Schreier ist in der Vergangenheit immer wieder durch explosive Enthüllungen aufgefallen, die sich im Nachhinein als richtig herausgestellt haben. Am The Last of Us-Remake könnte also etwas dran sein. Zumal sich die Entwicklung nahezu perfekt mit der von HBOs Serien-Adaption überschneiden würde und man passend dazu eine grafisch und spielerisch aufgebohrte Neuauflage präsentieren könnte, die viele der Neuerungen aus The Last of Us 2 beinhaltet. Vor 2022 dürfte aber vermutlich nicht mit einer Enthüllung zu rechnen sein.

Hinter jeder Ecke lauern tödliche Gefahren ©Sony

Darum geht es in The Last of Us

The Last of Us spielt 20 Jahre nach einem katastrophalen Event. Seit dem Zusammenbruch der Zivilisation ist die uns bekannte Welt nahezu unbewohnbar geworden. Schuld ist ein neuartiger Pilz, der sich im menschlichen Körper einnistet und seine Wirte in willenlose Zombies verwandelt, die sich buchstäblich auf alles stürzen, was sich bewegt. Nur einige wenige scheinen gegen das Unheil gefeit zu sein – so wie die junge, zum Zeitpunkt der Pandemie gerade einmal 14 Jahre alte Ellie.

Sie wäre in dieser gefährlichen Welt verloren und auf sich allein gestellt, gäbe es da nicht den Familienvater Joel, der beim Ausbruch seine Tochter Sarah verloren hat. Und so ziehen beide auf der Suche nach einer mysteriösen Gruppierung namens Fireflies, die einen Nutzen aus Ellies Immunität ziehen könnte, durch die zerstörten Vereinigte Staaten – und damit auch Abonnenten der bewährten, gefeierten Serien-Schmiede HBO (Game of Thrones)!

Ellie und Joel sollen Generalüberholung erhalten. ©Sony

Geschrieben am 09.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 24.06.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren