Loch Ness

The Loch – Erste Storydetails zum schaurigen Filmausflug nach Loch Ness

Die Legende um Nessie ist unheimliche Realität – zumindest dann, wenn es nach Genrespezialist James Watkins (The Woman in Black, Eden Lake) geht, der uns mit The Loch direkt an das Ufer des berüchtigten Gewässers führt. Nachdem mit Peter Mullan (Gefährten) kürzlich ein Hauptdarsteller gefunden werden konnte, hat uns jetzt die ausführliche Inhaltsangabe zum Horrorfilm von Storyboard-Zeichner Simon Duric (The Descent: Part 2) erreicht: „Augenscheinlich könnte das Leben für Michael McKidd kaum besser laufen. Er hat eine wunderschöne Frau, zwei Kinder, einen angesehenen Job und durchschlagenden Erfolg. Was niemand weiß: sein Geschäft steht kurz vor dem Bankrott. Um sich und die Familie vor der Schmach der Insolvenz zu bewahren, brechen sie zu einem vorgetäuschten Urlaub nach Loch Ness auf, wo allem ein Ende gesetzt werden soll. In den letzten Momenten mit seinen Liebsten taucht etwas Unheimliches aus dem Wasser des Sees auf. das fortan nicht nur Michael, sondern auch seine Familie terrorisiert. Ein blutiger Überlebenskampf beginnt.“ Die Dreharbeiten sollen in den nächsten Monaten anrollen.

Die Frau in Schwarz

Watkins‘ aktuelle Regiearbeit „Die Frau in Schwarz“

Geschrieben am 12.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren