The Mist – Rauchschwaden aus dem Computer

Ab November diesen Jahres ziehen dichte Nebelschwaden durch die amerikanischen Kinos, wenn eine neue Stephen King-Verfilmung mit dem Namen The Mist die Kinosäle einnimmt. Regisseur wird Frank Darabont sein und auch die Special Effects-Teams wurden nun offiziell bekannt gegeben. Die Trickschmiede KNB EFX wird sich mit der Gestaltung der "realen" Kreaturen des Films auseinander setzen. Da der Nebel und andere Dinge am Computer entstehen, wurde außerdem das CGI-Effekt-Team Café FX engagiert, welches schon für die Effekte des Kultfilms Sin City verantwortlich war. Drehbeginn für die King-Adaption The Mist soll im Februar sein, damit am 21. November auch alles seinen Platz auf der Leinwand hat. Deutsche Kinogänger können sich ebenfalls ab November (ein genauer Starttermin ist bislang nicht bekannt) die Sicht vom Nebel nehmen lassen.

Geschrieben am 03.01.2007 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): Nebel, Der, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren