The Night House – Trailer: Grusel-Geheimtipp lässt uns doppelt sehen!

Nachdem er uns mit Southbound, V/H/S und Netflix‘ The Ritual das Fürchten gelehrt hat, holt David Bruckner zum nächsten Rundumschlag aus. Sein The Night House schickt Rebecca Hall (The Awakening: Geister der Vergangenheit) geradewegs in Hölle – und soll noch dazu das Zeug zum Schocker des Jahres haben! Wer angesichts solcher großen Aussagen erstmal die Stirn runzelt, ist gut beraten. Viel zu oft wurden Zuschauer dadurch schon an der Nase herumgeführt. Schnell sind Festival-Kritiker mit überschwänglichen Lobpreisungen zur Hand, nicht selten begleitet von Zitaten wie „der unheimlichste Horrorfilm“ oder „Genre-Highlight des Jahres“. So etwas lässt zwar hellhörig werden, ruft in der heutigen Zeit aber erstmal nur ein anerkennendes Nicken hervor.

„Eine kleine Genre-Revolution“

Dann aber gibt es Filme wie The Night House, deren Trailer bereits so clever und verheißungsvoll geschnitten und in Szene gesetzt sind, dass sie solchen Vorschusslorbeeren auf der Stelle mehr Gewichtung verleihen. Nicht ohne Grund ruft Norman Gidney vom Genredienst HorrorBuzz.com hier „eine neue Evolution des Horrors“ aus, während Matt Oakes von Silver Screen Riot den Film für seine „nervenaufreibende Handlung und extrem effektiven Schockmomente, die zu den besten des Genres gehören“, lobte. Hat The Night House also tatsächlich das Zeug zum nächsten Horrorhit?

Mit Sicherheit wissen wir das frühestens zum deutschen Kinostart am 15. Juli 2021. Sagen können wir nach dem ersten Trailer aber schon: Selten wurde in einem Horrorfilm so kreativ und effektvoll mit optischen Täuschungen gespielt wie hier! Zeitweise fühlt man sich in ein M.C. Escher Gemälde versetzt, so rasant und vielschichtig sind die Szenen- und Perspektivwechsel geraten. Denn hier sieht die wie immer gut aufgelegte und überzeugend spielende Rebecca Hall buchstäblich doppelt!

Rebecca Hall geht in The Night House durch die Hölle. ©Searchlight Pictures

Kratzt nur an der Oberfläche

Und das Beste? Ärgert man sich in jüngster Zeit immer häufiger über viel zu spoilerlastige Trailer, scheint dieser hier gerade mal an der Oberfläche zu kratzen – also genau so, wie es eigentlich sein sollte. Er vermittelt uns zwar eine gewisse Ahnung davon, was die Charaktere aus The Night House antreibt, aber so richtig schlau wird man aus dem Gezeigten noch nicht.

Welches dunkle Geheimnis versucht Owen (Evan Jonigkeit) vor Beth (Rebecca Hall) zu verstecken? Ist er wirklich tot oder lebt sein Geist in einer merkwürdigen Parallelwelt weiter? Und wieso gibt es ihr Traumhaus in doppelter Ausführung, aber gespiegelt? Als das drängt sich nach dem Trailer förmlich auf.

The Night House und ist die fünfte Regiearbeit von Genre-Allroundtalent David Bruckner, von der Searchlight Pictures Anfang 2020 beim Sundance Festival so angetan war, dass man umgehend zwölf Millionen US-Dollar für die weltweiten Auswertungsrechte springen ließ. Dadurch wird der gespenstische Thriller ab 15. Juli aber auch breitflächig ins Kino kommen. Schon Southbound, V/H/S und Netflix‘ The Ritual untermauerten David Bruckners Stellung und Status als neue Genregröße, mit der man rechnen muss.

©Searchlight Pictures

Geschrieben am 29.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren