The Night House – Trailer: Grusel-Geheimtipp lässt uns doppelt sehen!

Nachdem er uns mit Southbound, V/H/S und Netflix‘ The Ritual das Fürchten gelehrt hat, holt David Bruckner zum nächsten Rundumschlag aus. Sein The Night House schickt Rebecca Hall (The Awakening: Geister der Vergangenheit) geradewegs in Hölle – und soll noch dazu das Zeug zum Schocker des Jahres haben! Wer angesichts solcher großen Aussagen erstmal die Stirn runzelt, ist gut beraten. Viel zu oft wurden Zuschauer dadurch schon an der Nase herumgeführt. Schnell sind Festival-Kritiker mit überschwänglichen Lobpreisungen zur Hand, nicht selten begleitet von Zitaten wie „der unheimlichste Horrorfilm“ oder „Genre-Highlight des Jahres“. So etwas lässt zwar hellhörig werden, ruft in der heutigen Zeit aber erstmal nur ein anerkennendes Nicken hervor.

„Eine kleine Genre-Revolution“

Dann aber gibt es Filme wie The Night House, deren Trailer bereits so clever und verheißungsvoll geschnitten und in Szene gesetzt sind, dass sie solchen Vorschusslorbeeren auf der Stelle mehr Gewichtung verleihen. Nicht ohne Grund ruft Norman Gidney vom Genredienst HorrorBuzz.com hier „eine neue Evolution des Horrors“ aus, während Matt Oakes von Silver Screen Riot den Film für seine „nervenaufreibende Handlung und extrem effektiven Schockmomente, die zu den besten des Genres gehören“, lobte. Hat The Night House also tatsächlich das Zeug zum nächsten Horrorhit?

Mit Sicherheit wissen wir das frühestens zum deutschen Kinostart am 15. Juli 2021. Sagen können wir nach dem ersten Trailer aber schon: Selten wurde in einem Horrorfilm so kreativ und effektvoll mit optischen Täuschungen gespielt wie hier! Zeitweise fühlt man sich in ein M.C. Escher Gemälde versetzt, so rasant und vielschichtig sind die Szenen- und Perspektivwechsel geraten. Denn hier sieht die wie immer gut aufgelegte und überzeugend spielende Rebecca Hall buchstäblich doppelt!

Rebecca Hall geht in The Night House durch die Hölle. ©Searchlight Pictures

Kratzt nur an der Oberfläche

Und das Beste? Ärgert man sich in jüngster Zeit immer häufiger über viel zu spoilerlastige Trailer, scheint dieser hier gerade mal an der Oberfläche zu kratzen – also genau so, wie es eigentlich sein sollte. Er vermittelt uns zwar eine gewisse Ahnung davon, was die Charaktere aus The Night House antreibt, aber so richtig schlau wird man aus dem Gezeigten noch nicht.

Welches dunkle Geheimnis versucht Owen (Evan Jonigkeit) vor Beth (Rebecca Hall) zu verstecken? Ist er wirklich tot oder lebt sein Geist in einer merkwürdigen Parallelwelt weiter? Und wieso gibt es ihr Traumhaus in doppelter Ausführung, aber gespiegelt? Als das drängt sich nach dem Trailer förmlich auf.

The Night House und ist die fünfte Regiearbeit von Genre-Allroundtalent David Bruckner, von der Searchlight Pictures Anfang 2020 beim Sundance Festival so angetan war, dass man umgehend zwölf Millionen US-Dollar für die weltweiten Auswertungsrechte springen ließ. Dadurch wird der gespenstische Thriller ab 15. Juli aber auch breitflächig ins Kino kommen. Schon Southbound, V/H/S und Netflix‘ The Ritual untermauerten David Bruckners Stellung und Status als neue Genregröße, mit der man rechnen muss.

©Searchlight Pictures

Geschrieben am 29.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren