The Night House – Trailer: Kommt der beste Horror-Schocker 2021 von Disney?

Viele haben ihn vermutlich noch gar nicht auf dem Schirm, aber David Bruckners in letzter Minute noch einmal verschobener The Night House soll das Zeug zu dem Grusel-Schocker des Jahres haben. Sundance-Besucher jedenfalls waren überzeugt: Bruckner schafft es abermals, uns so richtig aufs Glatteis zu führen und ins Verderben rennen zu lassen!

Es wäre nicht das erste Mal. Schon seine Beiträge zu den Horror-Anthologien Southbound, V/H/S – Eine mörderische Sammlung und der urige Netflix-Albtraum The Ritual über ein paar Männer, die in den Wäldern verloren gehen und daraufhin von einem urwüchsigen Biest gejagt werden, brannten sich uns mit ihrer unbarmherzigen, schweißtreibenden Machart nachhaltig ins Gedächtnis.

Die Überraschung darüber, dass sein neuer Film The Night House mit Rebecca Hall (Godzilla vs. Kong, The Awakening: Geister der Vergangenheit) ähnliche Qualitäten aufweisen soll, hält sich also in Grenzen. Hier könnte ihm aber weit mehr als einfach nur ein weiterer sehr guter Genre-Beitrag gelungen sein.

Ein echter Horor-Geheimtipp

Noch während der Sundance-Premiere legte Searchlight Pictures eine achtstellige Summe für den Film hin, was The Night House zum ersten von Bruckners Filmen macht, der weltweit unter dem Dach eines großen Studios ins Kino kommt. Man witterte großes Hitpotenzial.

Das bescheinigen dem Film auch viele Kritiker, die nicht mit ihren Vorschusslorbeeren für die Mischung aus Haunted House-Thriller und Psycho-Schocker im Stile von Der Unsichtbare hinterm Berg hielten. Norman Gidney vom Genredienst HorrorBuzz.com rief gar „eine neue Evolution des Horrors“ aus, während Matt Oakes von Silver Screen Riot den Film für seine „nervenaufreibende Handlung und extrem effektiven Schockmomente, die zu den besten des Genres gehören“, lobte.

Auch wenn wir mit solchen Lobeshymne vorsichtig sind, ohne selbst einen Blick auf den Film geworfen zu haben, scheint die Euphorie doch zumindest nicht völlig unbegründet zu sein.

Beth (Rebecca Hall) sieht doppelt! ©Searchlight Pictures

Rebecca Hall weiß nicht, wo ihr der Kopf steht

Denn wenn wir den Trailer mit einem Wort auf den Punkt bringen müssten, dann wohl „raffiniert“. Bruckner spielt gekonnt mit Perspektiven und der wachsenden Unsicherheit seiner Protagonistin, die nicht so recht weiß, ob sie nun heimgesucht oder schlicht wahnsinnig wird.

Zeitweilig sieht sich die trauernde Witwe sogar doppelt, so als gäbe es neben unserer Realität noch eine zweite, gespiegelte. Dann kommt an einer Stelle des Trailers auch eine Art Voodoo-Puppe zum Einsatz, die von mehreren Nadeln durchstochen ist, woraufhin Halls Protagonistin Beth einige schmerzhafte Verrenkungen durchmacht.

Rebecca Hall geht für Night House durch die Hölle! ©Searchlight Pictures

All das bleibt aber erfrischend spoilerfrei und kryptisch, sodass der Film im Grunde nichts von seinem großen Geheimnis, das fraglos vorhanden ist, einbüßt. Man kratzt gewissermaßen nur an der Oberfläche. Das macht es umso ärgerlicher, dass The Night House bei uns nach der letzten Corona-bedingten Verschiebung wieder ohne Starttermin ist und auf seine Veröffentlichung wartet. Amerikaner sind dagegen schon in einem guten Monat an der Reihe, am 20. August.

Eines hat The Night House übrigens schon geschafft: Er hat Bruckner die Regie beim kommenden Film-Comeback von Horror-Ikone Pinhead eingebracht, dessen neues Hellraiser-Abenteuer exklusiv im Auftrag von Hulu (und bei uns somit Disney+) über die Bühne geht.

©Searchlight Pictures

Geschrieben am 28.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren