The Northman – Sängerin Björk und weitere Stars im neuen Robert Eggers-Film

Robert Eggers bleibt sich und seiner Vorliebe für frühe, düstere Epochen treu. Nach Abstechern ins sechzehnte (The Witch) und späte neunzehnte Jahrhundert (Der Leuchtturm) wagt er sich für sein nächstes Projekt so weit zurück wie noch nie zuvor. Sein im zehnten Jahrhundert angesiedelter The Northman erzählt eine finstere Rache-Geschichte vor dem Hintergrund der Besiedelung Islands. Und dass seine Filme von Kritik und Zuschauern gleichermaßen geschätzt werden, scheint sich inzwischen auch bei Darstellern rumgesprochen zu haben. Anya Taylor-Joy (The New Mutants), die mit Eggers‘ The Witch ihren großen Durchbruch hatte, wirkt ebenso mit wie Willem Dafoe aus Der Leuchtturm, Alexander Skarsgård (True Blood), Bill Skarsgård (er gab den ES in Stephen Kings gleichnamiger Clown-Saga) und Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman. Und wenn schon ein Film über Nordmänner und Island, darf natürlich auch eine echte Landsmännin nicht fehlen. Sängerin Björk (Dancer in the Dark), die sonst eher auf der Bühne Erfolge feiert, will sich das finstere Spektakel ebenfalls nicht entgehen lassen und mischt als Hexe mit. Northman stützt sich auf ein gemeinsam mit dem isländischen Poeten und Autor Sjón verfasstes Drehbuch, für das man Lars Knudsen (Hereditary, Midsommar) als Produzent gewinnen konnte.

Nach Dancer in the Dark die nächste große Rolle für Björk. ©Zentropa

Finanziert wird der Film von New Regency, dem gleichen Studio, das Eggers bei der Umsetzung von Der Leuchtturm zur Seite stand. Sein jüngstes Werk hebt sich wie schon The Witch angenehm von den bekannten Genreformeln ab und besticht durch schroffe Schwarz-Weiß-Optik und kryptische Erzählweise. Das macht das Warten auf The Northman und die optischen wie erzählerischen Kniffe, die sich Eggers diesmal hat einfallen lassen, umso spannender. Als Kulisse dient dabei aber nicht etwa Island, sondern Irland, wo man aktuell abgeriegelt von der Außenwelt zu drehen versucht.

Erst ES, jetzt Vikinger: Bill Skarsgård in „Hemlock Grove.“ ©Netflix

Geschrieben am 21.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
DVD-Start: 26.02.2021Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren