The Nun – The Conjuring-Spin-Off setzt auf echte Effekte und wenig CGI

Der Einsatz von CGI gehört inzwischen auch bei Horrorfilmen zur Norm. Das gefällt jedoch nicht jedem, schließlich versuchen viele Genrefilme glaubhaft zu vermitteln, dass das Böse darin real sein könnte. Deshalb setzt Regisseur Corin Hardy in seinem The Conjuring-Spin-Off The Nun bewusst auf handgemachte statt computeranimierte Effekte: „Sogenannte Prosthetics fühlen sich nicht nur nostalgisch an, sie sind auch noch echt und greifbar. Man kann sie vor der Kamera platzieren, sie anfassen und sehen. Bei richtigen Lichtverhältnissen und der Unterstützung kleinerer Tricks kann man sie großartig wirken lassen,“ so Hardy, der uns schon mit seinem irischen Monsterfilm The Hallow fesseln konnte. Auch dort kamen vornehmlich echte Modelle zum Einsatz. Doch der Aufwand lohnt sich: „Klar könnte man das auch mit CGI machen, aber ist verdammt harte Arbeit, es am Ende auch gut aussehen zu lassen. Ich habe schon immer die Meinung vertreten, dass wir alles ohne CGI versuchen und nur dann auf Computeranimiertes setzen sollten, wenn wir es auf eine schöne, originelle und unsichtbare Art und Weise nutzen können,“ findet Hardy, der mit Erwartungsdruck kämpft. „Der Erfolg der Reihe wiegt ganz schön schwer,“ gesteht er im Interview.

Ähnlich wie bei Annabelle wird hier eine eigenständige Geschichte erzählt, die zwar im selben Universum spielt, aber gänzlich auf die Unterstützung von Ed und Lorraine Warren aus der beliebten Hauptreihe verzichtet. Hardy versetzt uns in ein abgeschiedenes Kloster im Herzen Rumäniens, in dem sich gerade ein schrecklicher Selbstmord unter den dortigen Nonnen zugetragen hat. Prompt werden vom Vatikan ein vorbelasteter Priester und sein Novize ausgesandt, deren Aufgabe es sein wird, den mysteriösen Fall genauer unter die Lupe zu nehmen. Doch kaum dort angekommen, werden auch schon brüchige Stellen in der vermeintlich sicheren Fassade des Ordens sichtbar, die auf eine dämonische Präsenz innerhalb der Mauern zurückzuführen sind.

  • Quelle: EW

Bilder ©Warner Bros. / Dimension Films

Geschrieben am 07.03.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Nun, The



The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 24.06.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 24.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 01.07.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 01.07.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Skylines
DVD-Start: 17.06.2021In Skylin3s (Skyline 3) geht der Widerstandskampf in die entscheidende Runde. Und Lindsey Morgans Captain Rose Corley könnte unsere einzige Hoffnung auf Rettung sein. Nu... mehr erfahren
The Banishing: Im Bann des Dämons
DVD-Start: 24.06.20211938. Mit seiner jungen Frau Marianne und deren Tochter zieht der junge Vikar Linus in ein herrschaftliches Anwesen, um in seiner neuen Gemeinde Gutes zu tun. Doch von de... mehr erfahren
The Widow: Die Legende der Witwe
DVD-Start: 08.07.2021Seit drei Jahrzehnten verschwinden Menschen in einem dichten Waldgebiet nördlich von St. Petersburg. Am 14. Oktober 2017 ging ein Team Freiwilliger in die Wälder, um di... mehr erfahren
Wrong Turn
DVD-Start: 22.07.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren