The Overlook Hotel – Darum kommt die Shining-Vorgeschichte wohl nicht mehr

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen sollte den Weg für eine weitere Geschichte im Shining-Universum ebnen. Schon 2014 wurden The Walking Dead-Showrunner Glen Mazzara und Mark Romanek (One Hour Photo, Alles, was wir geben mussten) mit der Erschaffung eines Prequels beauftragt, das die Vorgeschichte von Stanley Kubricks Originalfilm beleuchten sollte und auf eine Kurzgeschichte von King zurückgeht. Wegen der mäßigen Box Office-Zahlen von Mike Flanagans Shining-Sequel wird daraus nun aber vermutlich nichts mehr, sagt Romanek, der den Film für Warner Bros. in Szene setzen sollte. „Wir haben ein großartiges Skript“, findet der One Hour Photo-Schöpfer. „Es basiert auf einem Prolog von Stephen King, der deutlich gekürzt wurde, mir allerdings in voller Länge vorliegt. Es ist also nicht so, als ob sich jemand etwas aus den Fingern gesaugt hätte, sondern eine echte Ursprungsgeschichte… fast wie ein Western oder eine Survival-Story, von der Entstehung des Hotels auf einer indianischen Begräbnisstätte bis hin zur Eröffnungsnacht.“

Das Problem: Der Film wäre vermutlich viel zu teuer. Warner Bros. wollte zunächst sehen, ob in finanzieller Hinsicht noch Leben in der Marke steckt und dann gegebenenfalls darauf aufbauen. Die Kinogänger aber zeigten nur wenig Interesse an der Fortführung von Kings und Stanley Kubricks Klassiker und straften Mike Flanagans Doctor Sleeps Erwachen mit leeren Kinosälen ab. Die Folge: Weltweite Einnahmen von 72 Millionen Dollar bei Kosten im 100 Millionen Dollar-Bereich. Dass man jetzt noch einmal ähnlich viel in eine aufwendige Vorgeschichte investiert, darf bezweifelt werden. Das glaubt auch Romanek:

2019 kehrten wir mit Doctor Sleep ins Overlook Hotel zurück. ©Warner Bros.

„Der Film wäre sehr kostspielig. Man muss sich das wie eine Mischung aus The Revenant und Heaven’s Gate vorstellen. Doctor Sleep sollte ihnen wohl aufzeigen, ob Potenzial für ein Shining-Universum vorhanden ist. Leider lief der Film eher mittelmäßig an, was für unser sehr kostspieliges Skript vermutlich nichts Gutes bedeutet. Aber so was lässt sich in diesem merkwürdigen Geschäft nie mit Gewissheit sagen. Zumindest bin ich sehr stolz auf das Skript.“

Sein The Overlook Hotel sollte die ursprünglichen Geschehnisse aus Sicht des Overlook Hotel-Erbauers Bob T. Watson aufleben lassen, der zur Jahrhundertwende durch Schmuggel und Diebstahl zu Ruhm und Reichtum gelangte. Mark Romanek wurde Mitte der Neunziger als Musikvideo-Regisseur bekannt, drehte aber auch schon One Hour Photo mit Robin Williams oder die Fox-Pilotfolge zur eingestellten, später durch Netflix wiederbelebten Serie Locke & Key.

Das berühmte Overlook-Hotel wird wohl geschlossen bleiben. ©Warner Bros.

Geschrieben am 13.04.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Old
Kinostart: 29.07.2021Was würden wir also nicht alles dafür geben, bestimmte Schlüsselmomente noch einmal erleben oder schlicht die Zeit zurückdrehen zu können? In Old wird genau das grau... mehr erfahren
The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren