The Passenger – Scream- und A Nightmare on Elm Street-Star wird zum Killer

Schauspieler Kyle Gallner bekommt anscheinend nicht genug vom Horror-Genre, scheint derzeit sogar eine kleine Vorliebe für Antagonistenrollen zu entwickeln.

Vor über einem Jahrzehnt brillierte der US-Amerikaner, der am 22. Oktober 2021 seinen 35. Geburtstag feierte, als ahnungsloser Teenager Matt Campbell, der in der Lions Gate Entertainment-Produktion Das Haus der Dämonen (The Haunting in Connecticut) mit einer übersinnlichen Kraft konfrontiert wird.

Auch wenn sein Nachname darauf hoffen lässt, dass sich sein Vater als Dämonenexperte Bruce Campbell (Tanz der Teufel-Saga) herausstellt, der natürlich ganz genau weiß, wie man mit Ausgeburten der Unterwelt zurecht kommt, handelt es sich im Fall von Matt um eine ganz andere Campbell-Familie, die zu ihrem Nachteil nicht auf diesem Gebiet trainiert ist.

Horror-Ikonen, die Kyle Gallner bereits kennenlernen durfte

Auch in A Nightmare on Elm Street, dem 2010 erschienenen Reboot vom Produzenten-Trio Michael Bay, Brad Fuller und Andrew Form (haben 2003 auch schon The Texas Chainsaw Massacre von Filmemacher Marcus Nispel gestemmt), agierte Gallner in einer Opferrolle, die ausgerechnet von Traummörder Freddy Krueger heimgesucht wurde.

Doch spätestens seit Scream ist Schluss damit. Zwar ging die diesjährige Begegnung mit Serienkiller Ghostface alles andere als gut für ihn aus, allerdings porträtierte im 25 Millionen US-Dollar schweren Teen-Slasher auch er einen Bad Guy – nur war der andere einen Tick gefährlicher, was zu einer blutverschmierten Konsequenz führte.

In seinem kommenden Psycho-Thriller The Passenger, den Genrespezialist Jason Blum (Halloween (2018), Get Out – Rette deine Haut, The Purge) Deadline zufolge gemeinsam mit seinen Berufspartnern Chris McCumber und Jeremy Gold auf die Beine stellt, darf der Künstler dann auch mal richtig ausrasten und ordentlich auf den Putz hauen.

Kyle Gallner in Scream. ©Paramount

Jungschauspieler wird zum Amokläufer

Der Film, der für den US-amerikanischen Pay-TV-Sender EPIX aus dem Boden gestampft wird, befasst sich im Kern mit dem Büroangestellten Randolph Bradley (Johnny Berchtold), der mit seiner Arbeitsstelle eigentlich glücklich und zufrieden ist – bis zu dem Tag, an dem sein komplexer Kollege Benson (Kyle Gallner) völlig unerwartet ausflippt und für einen brutalen Amoklauf mit verheerenden Folgen verantwortlich zeichnet.

Randolph, dessen heile Welt von jetzt auf gleich komplett auseinanderfällt, muss sich nun seiner größten Angst stellen, um sein Leben vor dem Wahnsinnigen, der einen Mitarbeiter nach dem anderen kaltblütig ermordet und um jeden Preis auch Randolph in seine Finger kriegen will, zu retten – schließlich besteht nur so die Möglichkeit, wieder zu seiner geliebten Familie zurückzukehren.

Aber wird die gute Seele wirklich dazu imstande sein, seinem plötzlichen Widersacher die Stirn zu bieten oder diesen in letzter Sekunde wieder zur Vernunft zu bringen, bevor alles für immer verloren ist? Die Frage wird aller Voraussicht nach 2023 beantwortet, wenn The Passenger auf EPIX eintrifft. Inszeniert wird der Genrefilm von Ruinen-Regisseur Carter Smith, der also auch schon Erfahrungen im Genrekino sammeln konnte. Ob er hiermit einen kleinen TV-Hit landet?

©Paramount

Geschrieben am 16.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Passenger



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren