The Predator – 20th Century Fox macht das Reboot zum Sommer-Blockbuster

Die Predator-Reihe ist bekannt für ihre subtropische Filmkulisse. Was läge also näher, als den Neustart des Franchise im Hochsommer auf das Kinopublikum loszulassen? Der markiert zwar traditionell den Beginn der Blockbuster-Saison, liefert 20th Century Fox aber auch gleichzeitig den Chance auf einen echten Monsterstart an den Kinokassen – eine Gelegenheit, die zuletzt auch von Senkrechtstartern wie Guardians of the Galaxy, The Conjuring oder Suicide Squad genutzt wurde. Fans der Reihe müssen sich deshalb vom bislang kommunizierten Kinostart im Februar 2018 verabschieden und stattdessen mit einem neuen (US-)Termin am 03. August 2018 vorliebnehmen. Dort soll uns The Predator dann sowohl zum Lachen als auch Gruseln bringen. Beide Elemente soll der Film laut Black nämlich mit Leichtigkeit in sich vereinen: „Ich finde, dass der Film gleichzeitig unheimlich, witzig sowie überraschend sein sollte und Aspekte mitbringen muss, die man so zuvor noch nicht gesehen hat.“ Black The Predator sei aber dennoch nichts für „Weicheier“.

„Nur um das ein für alle Mal klarzustellen: PG-13 ist für Pussies! Wirbelsäulen bluten nun mal… und das nicht zu wenig. Fox hat sich sehr kooperativ gezeigt. Natürlich hatte der große Erfolg von Deadpool seinen Anteil daran, aber ich habe meinen Standpunkt ebenfalls sehr deutlich gemacht, und sie haben mir beigepflichtet. Fans wollen einfach keine familienfreundliche PG-13 Variante sehen. Darum bewegen wir uns bei The Predator mindestens auf einem Niveau, das dem Original ebenbürtig ist,“ verspricht Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang, Iron Man 3)

Zum Cast der kommenden Predator-Auferstehung gehören Olivia Munn, Thomas Jane, Keegan-Michael Key, Sterling K. Brown, Jacob Tremblay und Trevante Rhodes, während Black derzeit nach einem Skript von Fred Dekker inszeniert. John Davis, Joel Silver und Lawrence Gordon produzieren.


Geschrieben am 24.04.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren