The Predator – UFC Champion Conor McGregor lehnte Hauptrolle in Wiederbelebung von Black ab

Es gibt Schauspieler, die das Glück haben, den Castingprozess zu überspringen und eine Rolle einfach so angeboten zu bekommen. So passiert im Fall von The Predator, bei dem Regisseur Shane Black offenbar unbedingt Conor McGregor für die männliche Hauptrolle an Land ziehen wollte. Der UFC (Ultimate Fighting Championship) Kämpfer lehnte die Rolle jedoch dankend ab: „Ich habe schon viele Sachen abgelehnt. Habt Ihr diesen Pferderennenfilm mit mir gesehen? Den zu drehen, dauerte gerade einmal drei Tage. Und dafür gab es eine Menge Kohle. Während dieser Zeit kamen dann die Leute vom neuen Predator, einem Blockbuster, auf mich zu. Sie haben probiert, ihn mir schmackhaft zu machen, und sagten so was wie: ‚Wir wollen, dass du die Hauptrolle spielst und gegen den Predator kämpfst.‘ Für mich hörte sich das großartig an. Allerdings wollte ich wissen, wie gut ich dafür bezahlt werde. Die genannte Summe sorgte nicht gerade für Musik in meinen Ohren. Es gab dann ein langes Hin und Her und die Gage wurde noch einmal erhöht.“

McGregor weiter: „Irgendwann wurde mir mitgeteilt, dass der Dreh ganze acht Wochen in Anspruch nehmen würde und das in Kanada. Das ist viel zu viel Zeit. Man kann nicht hundert Sachen gleichzeitig machen. Beim Pferderennenfilm war der Spaß nach drei Tagen vorbei. Deshalb habe ich den Part am Ende abgelehnt“, so Conor McGregor. Stattdessen durfte sich Boyd Holbrook (Run All Night) über die Rolle in The Predator freuen, der die notwendige Zeit gerne aufbringt. Wer sich trotzdem davon überzeugen möchte, ob der UFC Champion überhaupt schauspielern kann, kann sich im Anhang sein Pferderennenfilm ansehen und sich so ein Bild von seinem Talent machen.

Geschrieben am 01.02.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Predator, The



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren