The Purge 5 – Zieht Schlussstrich unter die Reihe: Neuer Film findet Regisseur

Zu wissen, wann Schluss ist, ist eine nicht zu unterschätzende Eigenschaft. Und bei The Purge, jener Filmreihe, die uns seit 2013 an der Nacht der Säuberung teilhaben lässt, ist dieser Zeitpunkt nun gekommen. Der für 10. Juli 2020 angekündigte fünfte Teil der Reihe wird die sozialkritische Horror-Saga, die Blumhouse stattliche Einnahmen von 500 Millionen Dollar bescherte, zu einem runden und würdigen Abschluss bringen. Dafür steuert Serienschöpfer James DeMonaco zwar auch diesmal wieder das Drehbuch bei, doch die Regieleitung übergibt er seinem mexikanischen Kollegen Everardo Gout, der sich mit Nat Geo’s Sci/Fi-Serie Mars und Folgen zu Marvel’s Luke Cage sowie Snowpiercer einen Namen in Hollywood gemacht hat, berichtet Variety. „Ich werde mich wieder um das Schreiben kümmern und spiele mit der Idee eines alles entscheidenden Finales, das einen Schlussstrich unter alles zieht“, bestätigte DeMonaco kürzlich. „Das finde ich aufregend. Als ich mit der Idee zum Film ankam, waren alle von den Socken, und es ist ein cooler Abschluss.“

Der erste The Purge war 2013 noch als intimer Home Invasion-Thriller mit Lena Heady (Game of Thrones) angelegt. Produzent Jason Blum erkannte das Potenzial der Marke und bestärkte James DeMonaco darin, seine Idee zu einem Franchise auszubauen. Heute umfasst die Serie vier Filme (The Purge, The First Purge, The Purge: Anarchy, The Purge: Election Year) und eine gleichnamige TV-Serie, produziert für USA Network und Amazon Prime, die diesen Herbst bereits in die zweite Runde geht. Die Show exisitert unabhängig von der Filmreihe, wartet mit ganz neuen Charakteren auf. Der Handlungsstrang folgt mehreren scheinbar voneinander unabhängigen Charakteren, die in einer kleinen Stadt leben. In Deutschland ist Amazon Prime für die Ausstrahlung verantwortlich.

Wie es geschichtlich mit The Purge 5 weitergeht, darüber schweigt James DeMonaco derzeit noch. Kampflos werden sich die Säuberungs-Befürworter jedenfalls nicht geschlagen geben. Der Kinostart am 10. Juli 2020 verspricht somit wieder gewohnt schaurige Säuberungsunterhaltung in bester The Purge-Manier.

2020 darf noch einmal gesäubert werden. ©Universal

Geschrieben am 02.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren