The River at Night – Eli Roth und Kevin Williamson verfilmen Thriller-Roman

Kevin Williamson (Schöpfer der Scream-Reihe, Faculty) und Eli Roth (Hostel, The Green Inferno) lassen für sich genommen schon die Herzen vieler Genrefans höher schlagen. Doch für Miramax machen beide Genre-Ikonen nun sogar erstmals gemeinsame Sache, übernehmen für das wiederbelebte Kultstudio die Verfilmung von Erica Ferenciks 2017 veröffentlichter Novel The River at Night. Darin hat eine junge Frau mit dem Tod ihres Bruders und dem Ende ihrer 15-jährigen Ehe zu kämpfen. Um sie auf andere Gedanken zu bringen, planen ihre besten Freundinnen ein wildes Rafting- und Kletter-Abenteuer im Nordwesten des US-Bundesstaats Maine. Doch der Ausflug nimmt eine albtraumhafte Wendung, als sie nach einem Unfall in der Wildnis stranden. Roth, der den Film nicht nur produzieren, sondern auch selbst in Szene setzen könnte, beschreibt The River at Night als „Girls Trip trifft Deliverance“ – womit er sicher den Nerv vieler Kinogänger treffen dürfte.

Denn seit seinem Durchbruch mit Cabin Fever gilt Roth als Spezialist für Horror und Suspense. Dass er auch anders kann, beweist der familienfreundliche Grusel Das Haus der geheimnisvollen Uhren, den Roth für Steven Spielberg umsetzen durfte. „Mich haben Geschichte, in denen Menschen aus ihrer gewohnen Umgebung herausgerissen und in ein wildes Abenteuer gestürzt werden, schon immer fasziniert. Im Grunde zählen auch Cabin Fever und Hostel zu dieser Art von Culture Clash-Filmen“, berichtet Roth gegenüber Deadline. „Das Buch macht Spaß und ist zudem noch ein intelligenter Thriller. Ich wollte schon sehr lange mit Kevin Williamson zusammenarbeiten.“ Und diese Gelegenheit scheint jetzt greifbar nah.

Mit Scream traten Kevin Williamson und Wes Craven Mitte der Neunziger eine ganze Welle von Teen-Slashern los. Auch wenn es danach mit den Kinoerfolgen (etwa Wes Craven’s Verflucht – Cursed oder Venom) nicht mehr so recht klappen wollte, halfen ihm Dawson’s Creek, The Vampire Diaries oder auch The Following dabei, sich ein neues Standbein als gefragter Serien-Schöpfer aufzubauen. Eli Roth kennt man dagegen vornehmlich für Genrefilme wie The Green Inferno, Knock Knock mit Keanu Reeves oder das Remake zu Death Wish.

Geschrieben am 07.03.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren