The Sadness – Zu brutal? Zombiefilm fällt durch die FSK

Obwohl in Deutschland immer mehr Filme die Liste der beschlagnahmten Filme verlassen (zum Beispiel Sam Raimis Tanz der Teufel von 1981) und wieder überall verkauft und gekauft werden dürfen, gibt es nach wie vor eine Reihe von Projekten, die teilweise schon seit Jahrzehnten auf eine Neuprüfung und anschließende Aufhebung vom jeweiligen Beschluss hoffen.

Zu den Pechsvögeln gehört unter anderem auch Peter Jacksons Zombiefilm Braindead, der vom Filmemacher gerade restauriert wird, damit der legendäre Neunziger Jahre Kult-Klassiker demnächst in 4K ausgewertet werden kann – und wenn die Horror-Komödie schon aufpoliert wird, wäre es doch schön, sich diese Version in einer schicken Collector’s Edition zu holen, zu Hause ins Regal zu stellen.

Aber auch der japanische Schocker Ichi the Killer sowie einige Teile von Gesichter des Todes sitzen nach wie vor in der Zelle, werden dort aller Voraussicht nach auch noch eine Menge Zeit absitzen. Ob sich The Sadness, der zombieähnliche Streifen aus Taiwan, dem Club der beschlagnahmten Filme bald anschließt? Vorerst nicht, wirklich einfach macht es die FSK, die deutsche Variante der US-amerikanischen Prüfstelle MPA, dem hiesigen Verleiher capelight pictures aber auch nicht.

THE SADNESS kommt nach wie vor ins Kino – uncut!

Die gute Nachricht zuerst: Der Kinostart der blutigen Schauermär wurde hierzulande auf den 03. Februar 2022 vorverlegt. Wer nun allerdings befürchtet, dass alle brutalen Szenen aus dem Film geschnitten werden mussten, darf an dieser Stelle wieder beruhigt werden – The Sadness schafft es völlig ungeschnitten in über 150 landesweite Kinos. Ihr werdet das gute Stück also so genießen können, wie das die Schöpfer auch vorgesehen haben und wünschen.

Bei der Home Entertainment-Veröffentlichung, die am 15. April 2022 erfolgen soll, sieht die Lage im Moment etwas komplizierter aus: «The Sadness hat die Home Entertainment FSK-Prüfung nicht erfolgreich bestanden», gab capelight in den sozialen Netzwerken zu verstehen. Hoffnung besteht aber dennoch, auch wenn das Regiewerk von Rob Jabbaz nach der FSK-Verweigerung nicht überall im Handel erhältlich sein wird:

«Wir gehen nun den Weg über ein SPIO-Gutachten. Entsprechend wird der Titel nicht bei MediaMarkt und co erhältlich sein. Diverse online Händler hingegen bieten auch SPIO-Titel an.» Dass die FSK den Fim für zu blutig und brutal hält, bedeutet nicht, dass deutsche Fans von härterer Kost auf ihn werden verzichten müssen. Selbst wenn The Sadness irgendwann auf der Liste der beschlagnahmten Filme landen sollte, bliebe im Notfall immer noch der gute alte Import.

Zu brutal für die FSK: capelight hofft jetzt auf eine SPIO-Freigabe. ©capelight pictures

Davon handelt die Schauermär aus Taiwan

Jetzt gerade sollten wir uns aber einfach darüber freuen, dass der Kreation und uns immerhin im Kino eine zerstümmelte Fassung erspart bleibt. Wovon der Film, der für so viel Aufsehen sorgt, eigentlich handelt? Das können wir euch gerne verraten: Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht.

Der perfekte Zeitpunkt für das bislang eher ungefährliche Alvin-Virus, zu mutieren und als unaufhaltsame Seuche im ganzen Land zu wüten. Wer infiziert wird, fühlt sich dazu gezwungen, die grausamsten Dinge zu tun:

Mord, Folter und Verstümmelung sind dabei erst der Anfang. Ein junges Paar wird bis an die Grenzen seiner Kräfte getrieben, als es inmitten des Chaos versucht, einander wiederzufinden. Wahnsinn und Gewalt beherrschen die Straßen – die Zeit von Zivilisation und Ordnung ist vorbei.

©capelight pictures

Geschrieben am 24.01.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Sadness



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren