The School – Abstecher ins Geisterreich: Deutscher Trailer, Start im Handel

Mit The School – Schule des Grauens schlägt Regisseur Storm Ashwood das nächste Kapitel im australischen Horrorkino auf und liefert einen Genrevertreter ab, der visuell und inhaltlich wie eine Mischung aus Silent Hill und Herr der Fliegen (Lord of the Flies) anmutet. Denn in dieser Schule will man uns buchstäblich das Gruseln lehren. Da passt es natürlich, dass The School pünktlich zu Halloween, am 26. Oktober 2018, über Concorde Home Entertainment auch bei uns im Handel aufschlägt. Im Film mit Megan Drury wacht die Ärztin Amy auf der verzweifelten Suche nach ihrem vermissten Sohn in einer nur augenscheinlich verlassenen Schule auf. Schnell stellt sie jedoch fest, dass sie ganz und gar nicht allein ist: eine Gruppe Kinder lebt in den Gängen des Gebäudes und scheint von einer übernatürlichen Macht terrorisiert zu werden. Um ihren Sohn wiederzufinden, muss sich Amy dem dämonischen Terror stellen und einen Weg aus dieser Höllen finden. Denn sein Leben hängt von ihren Entscheidungen ab.

Nach Wolf Creek oder The Babadook kündigt sich mit The School, produziert von Lunar und Bronte Pictures, der nächste Horror-Anwärter aus Australien an. Gedreht wurde im Gladesville Mental Asylum, das für seine zahlreichen unaufgeklärten Patiententode, sei es durch Elektroschocks oder andere fragwürdige Behandlungsmethoden, berüchtigt ist.

Geschrieben am 27.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News