The Season of Passage – Nach Doctor Sleep: Hill House-Macher nimmt sich nächsten Bestseller vor!

Mit dem Zuschlag für Stephen Kings Doctor Sleep ging für Horror-Meister Mike Flanagan ein ganz großer Traum in Erfüllung. Jetzt setzt er gleich noch einen in die Tat um – oder sogar zwei. Denn Flanagan haben es offenbar nicht nur Romane von Stephen King angetan, sondern auch die von Christopher Pike. Gerade verfilmt er für Netflix dessen The Midnight Club, eine neue Grusel-Serie, die auf Pikes 1994 veröffentlichten Bestseller über fünf todkranke Teenager zurückgeht, die sich jeden Abend im Hospiz Rotterdam Home zusammenfinden, um sich gegenseitig schaurig-schöne Geschichten über das Leben und Tod zu erzählen. Doch dann passiert etwas Merkwürdiges:

Die blonde Ilonka erzählt eine Geschichte, die sie nicht erfunden hat, sondern an die sie sich erinnert – vielleicht aus einem früheren Leben? Also schließen sie einen Pakt: Derjenige, der zuerst stirbt, soll den anderen aus dem Jenseits einen Besuch abstatten.

Flanagan lehrt uns auch 2021/2022 wieder das Fürchten. ©Netflix

Flanagan kündigt neuen Kinofilm an

Und es bleibt unheimlich. Obwohl die Dreharbeiten zu The Midnight Club noch laufen, ist Flanagan gedanklich schon bei seinem nächsten Filmprojekt angelangt, das wiederum eine Verfilmung von Pikes Arbeit wird! Thematisch könnte dessen zwischen Science Fiction und Psycho-Horror angesiedelter The Season of Passage, der nie auf Deutsch veröffentlicht oder übersetzt wurde, aber kaum weiter von dem wohligen Teen-Grusel der Netflix-Serie entfernt sehen.

Hier geht es um die angesehene Wissenschaftlerin Dr. Lauren Wagner, die in eine bemannte Mission zum Mars involviert war. Die ganze Welt verehrt sie. Doch innerlich ist Lauren zerrissen, wird von Ängsten geplagt. Denn sie kennt das Geheimnis um die verschwundene, verstorbene Gruppe, die vor ihr da war. Aber sind sie wirklich tot oder ist etwas anderes mit ihnen passiert?

Spuk in Bly Manor markiert das vorläufige Ende der Spuk-Reihe. ©Netflix

Ein Traum geht in Erfüllung

Er hätte schon als Teenager davon geträumt, The Season of Passage eines Tages zu verfilmen, sagt er. Und mit Bruder James Flanagan stehe ihm der passende „Partner in Crime“ zur Seite, um diesen „epischen Horrorfilm im Weltall“ für Universal Pictures und seinen langjährigen Produktionspartner Trevor Macy von Intrepid Pictures in Angriff zu nehmen, schreibt Flanagan.

Wenn er damals über den Kinotrailer zu seinem hypothetischen The Season of Passage-Film nachdachte, hätte er sich dazu immer Sarah McLachlans Song Possession vorgestellt. Die Pike-Verfilmung ist somit ein weiteres Herzensprojekt für den viel beschäftigten Grusel-Experten Mike Flanagan, der zusätzlich zu The Midnight Club auch noch eine zweite Netflix-Serie in der Mache hat.

Für Midnight Mass tauscht er den Haunted House-Horror und das unheilvolle Ambiente seiner Hitserie Spuk in Hill House gegen die schroffe Idylle einer Insel-Gemeinde, die ihr blaues Wunder erlebt, als ein charismatischer, aber überaus mysteriöser junger Priester auf das abgelegene Eiland zieht und eine Reihe wundersamer Ereignisse und verstörender Omen mit sich bringt.

Flanagan legt The Season of Passage fürs Kino auf. ©Tor Books

Geschrieben am 15.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren