The Silence – Bird Box trifft auf A Quiet Place: Das Poster zum Endzeit-Thriller

Constantin Film’s The Silence steht in den Startlöchern und verlangt absolute Ruhe von seinen Zuschauern! Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Tim Lebbon entwirft Regisseur John R. Leonetti eine Welt, die frappierend an ähnlich gelagerte Horrortitel wie A Quiet Place oder zuletzt auch Bird Box erinnert: Auch hier macht eine unheimliche Spezies (in diesem Fall blinde, Avispa genannte Flügelmonster) Jagd auf Menschen. Dazu gehört auch die von Chilling Adventures of Sabrina-Shootingstar Kiernan Shipka gespielte taubstumme Ally. Und das ist überaus gefährlich in einer Welt, in der jeder Laut einer zu viel und tödlich sein kann. Anders als bei der Horror-Konkurrenz ist die Herkunft der Bedrohung aber klar abgesteckt: Als eine archäologische Expedition in einem unzugänglichen Höhlensystem in Nordamerika eine bislang unbekannte Parasitenart entdeckt, ahnt noch niemand, wie gefährlich diese „Wespe“ genannte Spezies tatsächlich ist.

Doch einmal freigesetzt, mutieren und vermehren sich die Urzeitmonster nicht nur, sondern greifen auch Menschen an. Ihre Opfer finden sie dank ihres feinen Gehörs: Schon das kleinste Geräusch lockt eine Unzahl von ihnen an. Die einst so laute Welt verstummt. Die gehörlose Ally (Kiernan Shipka) und ihre Familie ziehen sich in die Wälder zurück, denn überleben lässt sich nur noch in völliger Stille. Gefahr geht aber auch von anderen Menschen aus, wie die Familie bald erfahren muss: Im rücksichtslosen Überlebenskampf ist jedes Geräusch ein potentielles Todesurteil. Und dann kreuzt eine bedrohliche Sekte ihren Weg, die es ausgerechnet auf Ally abgesehen hat…

Bei The Silence handelt es sich um die nächste große Genre-Produktion von den Resident Evil-Machern bei Constantin Film. Der Film ist prominent besetzt, wartet mit Chilling Adventures of Sabrina-Shootingstar Kiernan Shipka in der weiblichen Hauptrolle der taubstummen Ally auf. Weitere Rollen im Film gehen an namhafte Co-Stars wie Stanley Tucci, John Corbett (The Messengers, 47 Meters Down: The Next Chapter) und Annabelle 2’s Mirando Otto.

©Constantin Film

Geschrieben am 08.03.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Silence



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren