The Stand

The Stand – Stephen King ohne Harry Potter: Yates spricht über seinen Rücktritt als Regisseur

Seit Ende Oktober ist klar: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Schöpfer David Yates wird die in Entwicklung befindliche Verfilmung der Stephen King Vorlage The Stand nicht drehen. Doch was war geschehen? Im Gespräch mit Collider meldete sich Yates über die genauen Umstände seines Rücktritts zu Wort: „Der Posten wurde mir angeboten. Ich liebe The Stand und habe es schon als Kind gerne gelesen, wobei es zu einem meiner liebsten Bücher wurde. Wenn man sich von Harry Potter verabschiedet, möchte man natürlich gern mit einem Autor arbeiten, der eine ähnlich breite Zielgruppe anspricht, was bei Stephen King natürlich der Fall ist. Als es dann zusammen mit Steve Klose an die Planung und Umsetzung ging, wurde uns beiden eigentlich auch schnell klar, dass das Projekt nicht so recht zu uns passt.“ Laut Yates hofft Warner Bros. nämlich auf eine große Blockbuster-Umsetzung, die The Stand in seiner ursprünglichen Form aber einfach nicht hergibt, denn es fehlen die typischen Action-Sequenzen, wie man sie etwa aus der Harry Potter Reihe kennt.

Die Vorlage diente bereits 1994 als Basis für einen vierteiligen Fernsehfilm, in dem unter anderem Gary Sinise und Molly Ringwald spielten. In The Stand droht ein geheimnisvoller Virus die gesamte Menschheit auszulöschen. Nur eine Handvoll Auserwählter scheint dazu bestimmt, die ultimative Schlacht des Guten gegen das Böse aufzunehmen. Hat die kleine Gruppe überhaupt noch eine Chance, die Menschheit zu retten? Und was steckt wirklich hinter der schrecklichen Seuche?

Geschrieben am 15.11.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Mercy Black
DVD-Start: 18.12.2020Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in der Psychiatrie kehrt Marina (Daniella Pineda) zurück in ihre Heimatstadt. Als Kind erstach sie für die düstere Legende Mercy Bla... mehr erfahren
Mortal
DVD-Start: 15.01.2021In Mortal spielt Nat Wolff aus Death Note einen jungen Mann, der erkennt, dass er gottähnliche Kräfte besitzt und sich die Naturgewalten wie Blitz, Feuer und Wind zunut... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren