The Stand – Sie stellen sich dem Bösen: Finales Poster zu Stephen Kings Eventserie

Am 17. Dezember startet mit The Stand die mehrteilige TV-Adaption von einem der unbestreitbar besten und erfolgreichsten Bücher aus der Feder von Stephen King. Wenige Wochen vorher stehen sich Gut und Böse (in Gestalt von Randall Flagg, Alexander Skarsgard) nun schon auf dem finalen Posten zur endzeitlichen Horror-Serie von CBS All Access gegenüber, die von Josh Boone (The New Mutants), Vincenzo Natali und Benjamin Cavell (Homeland, Justified) auf die Beine gestellt wurde. In der Produktion aus dem Hause CBS rafft eine mysteriöse Seuche fast die komplette menschliche Bevölkerung der Erde dahin. Die wenigen Zurückgebliebenen finden sich in einer kleinen und eingeschworenen Gemeinschaft zusammen, angeführt von der 108-jährigen Mutter Abigail (Whoopi Goldberg), und versuchen sich so gut es geht mit den Lebensbedingungen anzufreunden. Doch es gibt einen, der diese brüchige Idylle zu zerstören droht – Randall Flagg (Alexander Skarsgård)! Der sich anbahnende Kampf zwischen Gut und Böse ist Gegenstand von CBS‘ 9-teiliger Eventserie The Stand, die ein explosiver Abschluss für das krisengebeutelte Jahr 2020 zu werden verspricht.

Hier trifft Gut auf Böse: The Stand. ©CBS

Einziger Wermutstropfen: Dürfen US-Zuschauer noch dieses Jahr loslegen, steht hierzulande bislang noch kein Termin für die epische Endzeit-Serie fest, in der viele bekannte Hollywood-Stars wie James Marsden (Westworld, The Box), Alexander Skarsgård (True Blood), Amber Heard (Aquaman), Owen Teague (Stephen Kings ES), Greg Kinnear, Brad William Henke (Split), Nat Wolff (Death Note), Heather Graham und Jovan Adepo (Operation: Overlord) ihren Auftritt haben werden. Das ist auch deshalb so schade, weil sich Buch und die erste Verfilmung aus den Neunzigern in diesem Fall nur bedingt als überbrückende Alternative eignen. Die Serienadaption kommt nämlich mit einem ganz neuen Ende und Prolog daher. Die Überarbeitung des (aus Stephen Kings Sicht) misslungenen Originalendes soll den Löwenanteil der 9. Episode ausmachen und ganz neue Töne anschlagen. So könnte CBS‘ The Stand selbst für Buchkenner noch etwas Neues zu bieten haben.

In der ersten Folgen lernen wir den von James Marsden (Westworld) gespielten Stu Redman kennen, der als einer der wenigen Menschen immun gegen das Captain Trips-Virus ist, das sich wie ein Lauffeuer ausgebreitet und ein Großteil der menschlichen Bevölkerung dahingerafft hat. Durch seinen Sonderstatus steigt er zum Anführer der Free Zone auf und bekommt den Auftrag, Randall Flagg zu konfrontieren – das personifizierte Böse aus anderen Stephen King-Geschichte wie Der dunkle Turm!

©CBS

Geschrieben am 02.12.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren