The Strangers 2: Prey at Night – Diese Nacht gerät zum wahrhaftigen Albtraum: Poster

Spread the love

Sie schlagen genau dann zu, wenn es draußen dunkel wird und man sich in den eigenen vier Wänden in Sicherheit wiegt: Dollface, Pin-Up Girl und Man in the Mask haben auch zehn Jahre nach Bryan Bertinos The Strangers nichts von ihrem mörderischen Handwerk verlernt. Anstelle von Liv Tyler und Scott Speedman, den Hauptdarstellern aus dem Original, müssen sich diesmal neue Opfer wie Christina Hendricks (Mad Men), Bailee Madison (Don’t Be Afraid of the Dark) und Lewis Pullman (Aftermath) gegen die maskierten Killer stellen. Im Sequel gerät eine zerrüttete Familie in die Fänge der The Strangers-Bande. Können sie dem Wohnwagenpark ihres grausam ermordeten Onkels noch lebend entfliehen? Pin Up Girl, Man in the Mask und Dollface sind wieder auf der Jagd. Auch der Regieposten wurde umbesetzt: Inszeniert wurde das Sequel diesmal von Johannes Roberts, dem erfahrenen Regisseur hinter Kinohits wie 47 Meters Down und The Other Side of the Door. Auch wenn uns bislang noch kein deutscher Termin vorliegt, meldet sich das Mördertrio am 09. März in US-Kinos zurück.

Geschrieben am 14.12.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News