The Suicide Squad – Sylvester Stallone: Rambo-Star mischt im Sequel mit

Jetzt, da The Suicide Squad erfolgreich abgedreht und im Kasten ist, sollten sich die Casting-Neuigkeiten eigentlich in Grenzen halten. Eigentlich. Denn am Wochenende überraschte Regisseur James Gunn (Guardians of the Galaxy) mit der Ankündigung, dass Sylvester Stallone eine Rolle in seinem Comicsequel übernehmen und verspätet zum (ohnehin schon gigantisch wirkenden) Star-Ensemble stoßen wird. Doch wen könnte Stallone spielen? Und vor allem: Lässt sich Warner Bros. in Zeiten der Pandemie und Krise zu großangelegten Nachdrehs hinreißen? Letzteres dürfte höchst unwahrscheinlich sein, denn im aktuellen Instagram-Post von James Gunn ist explizit von „heute“, also einer sehr aktuellen Zusammenarbeit mit dem Rambo-Star die Rede. Auch Syvlester Stallones Aussage, er habe für Gunn ein „wenig Arbeit“ erledigt, spricht eher für eine kurze Stippvisite ohne eigene Leinwandpräsenz. Und das wiederum lässt eigentlich nur einen Schluss zu: Stallone stand vermutlich gar nicht als Schauspieler vor der Kamera, sondern als Sprecher im Studio. Also zählten Fans eins und eins zusammen und kamen zu dem Schluss, dass es sich dabei eigentlich nur um King Shark handeln kann, eines der digitalen Teammitglieder im Suicide Squad.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von James Gunn (@jamesgunn)

Der Mensch-Hai-Hybride kann mit Steve Agee – er spielt auch John Economos, eine Rolle, die er im ebenfalls angekündigten HBO-Spinoff Peacemaker aufleben lässt – zwar ein Kamera-Double vorweisen, aber noch keinen Synchronsprecher. Und hier dürfte Stallone mit seiner rauen, kräftigen, noch am ehesten zu einem Hai-Charakter wie King Shark passenden Stimme ins Spiel kommen. Es wäre nicht der erste Gastauftritt, den Stallone für Gunn hinlegt. Schon Guardians of the Galaxy 2 wartete mit einem kurzen, aber dafür umso denkwürdigeren Abstecher des Rambo-Stars auf.

So sieht King Shark im Suicide Squad-Reboot aus. ©Warner Bros.

James Gunns The Suicide Squad bringt derart viele wichtige und unterschiedliche Hauptcharaktere mit, dass zwei Hände längst nicht ausreichen, um sie alle aufzuzählen. Da wäre der gestählte, zu Waffengewalt neigende Peacemaker (John Cena), Tiermensch Weasel (Sean Gunn), das Superhirn Thinker (Peter Capaldi), der von Nathan Fillion gespielte T.D.K, ein Antiheld, der Gegner mit seinen abnehmbaren Körperteilen verhaut, Captain Boomerang (Jai Courtney), Polka Dot Man (David Dastmalchian), dessen Punkte eine mörderische Wirkung entfalten, der kampferprobte Blackguard (Pete Davidson) oder Joel Kinnaman als Elitesoldat Rick Flag.

Abgerundet wird das verrückte und mit allen Wassern gewaschene Selbstmordkommando schließlich durch Margot Robbie und ihren dritten Kinoauftritt als Wirrkopf Harley Quinn, Idris Elba (Der Dunkle Turm) als Waffenspezialist Bloodsport, die tödlichen Speerwürfe von Javelin (Flula Borg), den mit Ratten kommunizierenden Ratcatcher 2 (Daniela Melchior), King Shark (Steve Agee), eine Mischung aus Mensch und Hai, oder Mayling Ng als Mongal.

Die Suicide Squad-Truppe auf einen Blick! ©Warner Bros.

Geschrieben am 16.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren