The Tomorrow War – Für 200 Millionen: Amazon schnappt sich Chris Pratt-Sci-Fi-Actioner

Amazon Prime schnappt sich den nächsten ehemaligen Kino-Blockbuster! Lange hat man mit prominenten Konkurrenten wie Netflix und Co. um die Rechte gerungen, doch jetzt ist es amtlich: Amazon wird zur Heimat von The Tomorrow War, einem Science Fiction-Spektakel, das am 23. Juli im großen Stil auf die Leinwand kommen sollte. Stattdessen kündigt Amazon für den 02. Juli, also sogar noch vor dem ehemaligen Kinostart, die Streaming-Premiere in 240 Ländern an. Schon im Januar wurde gemunkelt, dass die prominent besetzte Produktion zum nächsten Skydance- und Paramount-Titel werden könnte, der den Weg zu einem der namhaften Streaminganbieter antritt.

Dass es nun ausgerechnet Amazon geworden ist, ist schnell erklärt. Denn die Amerikaner waren bereit, mehr als 200 Millionen Dollar für die Rechte hinzulegen – eine Summe, die man unter den aktuellen Bedingungen nur mit sehr viel Glück eingespielt hätte.

Chris Pratt und der komplette Tomorrow War-Cast am Set. ©Skydance/Paramount

Denn zu den reinen Produktionskosten kommen in der Regel noch einmal vielschichtige Abgaben an die Kinobetreiber, Steuern, Marketing, Vertrieb und sonstige Kosten hinzu. Da ist man bei einem Film dieser Größenordnung schnell mal im mittleren neunstelligen Bereich angelangt. Nicht umsonst gilt die Industrieregel, dass Filme mindestens das Doppelte, wenn nicht sogar Dreifache ihres Produktionsbudgets wieder einspielen müssen, um Gewinn abzuwerfen.

Lukrative Streamingdeals mit Netflix, Amazon, Disney oder Apple machen es den Studios in diesen unsicheren Zeiten leicht. Sie bekommen nicht nur die bislang aufgewendeten Kosten wieder raus, die Chefetage macht auch noch einen beträchtlichen Gewinn, ohne einen Flop fürchten zu müssen. Im Umkehrschluss gibt man aber auch potenzielle Kassenschlager aus der Hand. Warner Bros. etwa ist im Nachhinein vermutlich ziemlich froh darüber, dass man Godzilla vs. Kong doch nicht an Netflix verkauft hat, wie es kurzzeitig mal angedacht war.

Und darum geht es im Sci-Fi-Spektakel

In The Tomorrow War von Zach Dean (Cold Blood, Deadfall, 24 Hours to Live) tobt auf der Erde ein Krieg gegen feindliche Aliens, den die Menschheit langsam aber sicher zu verlieren droht.

Um das Blatt noch zu unseren Gunsten zu wenden, entwickeln Wissenschaftler eine Technik, mit der gefallene Soldaten vergangener Epochen ins Leben zurückgeholt werden können. Darunter befindet sich auch der von Chris Pratt gespielte Hauptcharakter. Doch kann er seine Vergangenheit hinter sich lassen, um für die Zukunft zu kämpfen? Auf dem Regiestuhl saß der bislang eher für Animationskost wie The Lego Batman Movie oder Robot Chicken bekannte Chris McKay.

The Tomorrow War ist ein weiteres Star-Vehikel mit Chris Pratt, der seit Guardians of the Galaxy und Jurassic World zu den bestbezahlten Hauptdarstellern Hollywoods gehört. Außerdem im futuristischen Endzeitfilm dabei sind Kollegen wie J.K. Simmons (Whiplash), Betty Gilpin (Glow), Sam Richardson, Yvonne Strahovski (The Handmaid’s Tale), Mary Lynn Rajskub, Edwin Hodge, Seychelle Gabriel (Falling Skies) und Alan Trong (Alita: Battle Angel).

Der nächste große Film mit Chris Pratt: The Tomorrow War. ©Marvel/Disney

Geschrieben am 07.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren