The Tomorrow War – Für 200 Millionen: Amazon schnappt sich Chris Pratt-Sci-Fi-Actioner

Amazon Prime schnappt sich den nächsten ehemaligen Kino-Blockbuster! Lange hat man mit prominenten Konkurrenten wie Netflix und Co. um die Rechte gerungen, doch jetzt ist es amtlich: Amazon wird zur Heimat von The Tomorrow War, einem Science Fiction-Spektakel, das am 23. Juli im großen Stil auf die Leinwand kommen sollte. Stattdessen kündigt Amazon für den 02. Juli, also sogar noch vor dem ehemaligen Kinostart, die Streaming-Premiere in 240 Ländern an. Schon im Januar wurde gemunkelt, dass die prominent besetzte Produktion zum nächsten Skydance- und Paramount-Titel werden könnte, der den Weg zu einem der namhaften Streaminganbieter antritt.

Dass es nun ausgerechnet Amazon geworden ist, ist schnell erklärt. Denn die Amerikaner waren bereit, mehr als 200 Millionen Dollar für die Rechte hinzulegen – eine Summe, die man unter den aktuellen Bedingungen nur mit sehr viel Glück eingespielt hätte.

Chris Pratt und der komplette Tomorrow War-Cast am Set. ©Skydance/Paramount

Denn zu den reinen Produktionskosten kommen in der Regel noch einmal vielschichtige Abgaben an die Kinobetreiber, Steuern, Marketing, Vertrieb und sonstige Kosten hinzu. Da ist man bei einem Film dieser Größenordnung schnell mal im mittleren neunstelligen Bereich angelangt. Nicht umsonst gilt die Industrieregel, dass Filme mindestens das Doppelte, wenn nicht sogar Dreifache ihres Produktionsbudgets wieder einspielen müssen, um Gewinn abzuwerfen.

Lukrative Streamingdeals mit Netflix, Amazon, Disney oder Apple machen es den Studios in diesen unsicheren Zeiten leicht. Sie bekommen nicht nur die bislang aufgewendeten Kosten wieder raus, die Chefetage macht auch noch einen beträchtlichen Gewinn, ohne einen Flop fürchten zu müssen. Im Umkehrschluss gibt man aber auch potenzielle Kassenschlager aus der Hand. Warner Bros. etwa ist im Nachhinein vermutlich ziemlich froh darüber, dass man Godzilla vs. Kong doch nicht an Netflix verkauft hat, wie es kurzzeitig mal angedacht war.

Und darum geht es im Sci-Fi-Spektakel

In The Tomorrow War von Zach Dean (Cold Blood, Deadfall, 24 Hours to Live) tobt auf der Erde ein Krieg gegen feindliche Aliens, den die Menschheit langsam aber sicher zu verlieren droht.

Um das Blatt noch zu unseren Gunsten zu wenden, entwickeln Wissenschaftler eine Technik, mit der gefallene Soldaten vergangener Epochen ins Leben zurückgeholt werden können. Darunter befindet sich auch der von Chris Pratt gespielte Hauptcharakter. Doch kann er seine Vergangenheit hinter sich lassen, um für die Zukunft zu kämpfen? Auf dem Regiestuhl saß der bislang eher für Animationskost wie The Lego Batman Movie oder Robot Chicken bekannte Chris McKay.

The Tomorrow War ist ein weiteres Star-Vehikel mit Chris Pratt, der seit Guardians of the Galaxy und Jurassic World zu den bestbezahlten Hauptdarstellern Hollywoods gehört. Außerdem im futuristischen Endzeitfilm dabei sind Kollegen wie J.K. Simmons (Whiplash), Betty Gilpin (Glow), Sam Richardson, Yvonne Strahovski (The Handmaid’s Tale), Mary Lynn Rajskub, Edwin Hodge, Seychelle Gabriel (Falling Skies) und Alan Trong (Alita: Battle Angel).

Der nächste große Film mit Chris Pratt: The Tomorrow War. ©Marvel/Disney

Geschrieben am 07.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren