The Turning – Von Steven Spielberg produzierter Horror startet erst 2020

Bei all der Horror-Konkurrenz, die im Laufe des Jahres auf die Kinos treffen soll, kriegt es Steven Spielberg buchstäblich mit der Angst zu tun. Deshalb wurde der von ihm produzierte und auf den Weg gebrachte The Turning, eine moderne Kino-Neuadaption von Jack Claytons Schloss des Schreckens (The Innocents), nun vorsichtshalber von diesem Jahr auf einen neuen Kinostart am 24. Januar 2020 verschoben. Das soll etwas Abstand zwischen den Haunted House-Schocker und vergleichbare Titel wie Scary Stories to Tell in the Dark oder ES bringen. Der neue Film basiert wie das Original auf dem Roman Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw) von Heny James. Darin ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Anstellung als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des Onkels der Kinder antreten darf. Ihre Stimmung ändert sich jedoch relativ schnell:

Sie erfährt vom mysteriösen Tod ihrer Vorgängerin und deren Liebhaber, die eigentlich lieben Kinder legen äußerst seltsame, verstörende Verhaltensweisen an den Tag und sie selbst beobachtet merkwürdige Erscheinungen. Schließlich kommt sie zu der Überzeugung, dass die Geister der Verstorbenen von den Kindern Besitz ergriffen haben.

Anstelle von Deborah Kerr kommt diesmal Mackenzie Davis (Blade Runner 2049) und Stranger Things‚ Finn Wolfhard (ES) die Aufgabe zu, sich in dem verfluchten Gemäuer umzusehen. Regie führt dagegen Floria Sigismondi. Bekannt wurde die italienisch-kanadische Fotografin und Werbefilmerin durch diverse Musikvideos, unter anderem für David Bowie oder Marilyn Manson (The Beautiful People), und Folgen zu Daredevil, Hulus aktueller Erfolgsserie The Handmaid’s Tale oder das Finale zu American Gods. Mit The Runaways lieferte sie 2010 zudem ihr Spielfilmdebüt ab.

©Capelight

Geschrieben am 04.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Die Besessenen, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren