The Twin – Trailer: Teresa Palmer konfrontiert erneut das Übersinnliche

Mit übernatürlichen Kräften kennt sich Teresa Palmer, die am 26. Februar 2022 ihren 36. Geburtstag feiert, mittlerweile gut aus. Vor sechs Jahren wurde sie von Regisseur David F. Sandberg (Shazam!) und Produzent James Wan (Conjuring – Die Heimsuchung) dazu auserkoren, es in der weltweit erfolgreichen Schauermär Lights Out mit einem grausamen Wesen aufzunehmen, das ausschließlich in der Dunkelheit angreift, sich von sämtlichen Lichtquellen fernhält.

In ihrem jüngsten Werk The Twin, einem intensiven Horror-Drama von Luokkakokous 2– und Lake Bodom-Regisseur Taneli Mustonen, sieht sich die australische Schauspielerin nun allerdings mit einer ganz anderen Art von Konflikt konfrontiert, der nicht weniger unter die Haut geht.

Bei einem tragischen Autounfall mit tödlichem Ausgang verliert ihre trauernde Figur Rachel einen ihrer geliebten Zwillingssöhne. Um ihren großen Verlust und grenzenlosen Schmerz zu verarbeiten, zieht die junge Frau gemeinsam mit dem Rest ihrer ebenso leidenden Familie ans ganz andere Ende der Welt, um sich in Skandinavien ein neues Leben aufzubauen.

Teresa Palmer erhofft sich einen Neustart

Dort erhofft sich Rachel zumindest einen Neustart, auch wenn sie weiß, dass es in jedem Fall schwierig sein wird, den surrealen Tod ihres Kindes zu akzeptieren, ihn loszulassen und wieder ins Leben zu finden, erneut Freude oder einen kleinen Funken Hoffnung zu empfinden. Und tatsächlich scheint vor Ort, wenn auch nur mit der Zeit, die erwünschte Heilung langsam in Kraft zu treten, die ihre ersten Wunden heilt und ihr manchmal sogar schon ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Doch mit der voranschreitenden Genesung kommt zunehmend auch die furchteinflößende Erkenntnis, dass mit ihrem zweiten, noch lebenden Zwillingssohn irgendetwas nicht stimmt, da dieser ein merkwürdiges und beunruhigendes Verhalten entwickelt, offenbar eine Verbindung zum Reich des Übernatürlichen hergestellt hat: «Ihr Sohn stellt einen Spiegel dar, sozusagen eine Reflektion ihrer dunklen Emotionen und Ängste», bekommt Rachel von einem lokal lebenden Mann erzählt, der eine ungefähre Ahnung davon haben will, womit es die Familie hier anscheinend zu tun hat.

Doch wobei genau handelt es sich bei diesem ungebetenen Gast, der das Familienglück abermals komplett auf den Kopf stellt, und was will es? Shudder, das auf Genrefilme und Horror-Serien spezialisierte Streaming-Portal aus den USA, verrät es Abonnenten am 06. Mai 2022, wenn The Twin in den USA und in Kanada auf der hauseigenen Plattform zur Verfügung gestellt wird, gleichzeitig aber auch limitiert in den Kinos startet.

Wenn das eigene Kind zur potenziellen Gefahr wird. ©Shudder

THE TWIN wartet auf einen deutschen Starttermin

Der Streifen trudelt am selben Tag auch in Großbritannien, Irland, Australien und Neuseeland, also überall dort, wo Shudder derzeit noch abonniert werden kann, ein. Deutschland gehört schon seit geraumer Zeit nicht mehr dazu, da der Streaminganbieter hierzulande bedauerlicherweise daran gescheitert war, Interesse zu generieren.

Da die Abonnentenzahlen zu wünschen übrig ließen, verabschiedete sich der Dienst kurze Zeit nach der Lancierung wieder, weswegen Shudder-Produktionen an hiesige Abnehmer beziehungsweise Verleiher lizenziert werden müssen, um ihnen eine Premiere in Deutschland zu ermöglichen.

Noch wird von The Twin etwas Geduld gefordert, was die Bekanntgabe eines deutschen Starttermins betrifft, der aber hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

©Shudder

Geschrieben am 21.02.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Twin



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren