The Walking Dead – Amazon startet Spinoff ‚World Beyond‘ und ‚Fear the Walking Dead: S6‘

Anfang Oktober ist traditionell der Zeitpunkt, wenn AMC TV (bzw. Sky) mit frischen Folgen in die post-apokalyptische Welt von The Walking Dead lockt. Das ist zwar auch 2020 wieder so, allerdings mit einem kleinen Unterschied: Hauptattraktion ist diesmal nicht die neue, auf 2021 verschobene Staffel der Mutterserie, sondern der Start der Spinoff-Serie The Walking Dead: World Beyond, die deutsche Zuschauer sogar noch vor ihren amerikanischen Kollegen zu Gesicht bekommen. Bleibt es dort bei der TV-Premiere am 05. Oktober, darf man sich hierzulande schon ab 02. Oktober (also kommenden Freitag!) in die gnadenlose Welt von The Walking Dead: World Beyond stürzen – ein exklusiver Deal zwischen AMC TV und Amazon Prime macht es möglich. Episoden-Nachschub gibt es im Anschluss dann jeweils einen Tag nach der US-Ausstrahlung. Nur kurze Zeit später, am 12. Oktober 2020, legt Amazon dann gleich noch einmal nach und erzählt mit dem Start der sechsten Staffel die Geschichte von Fear The Walking Dead weiter. Beide Serien wären eigentlich schon im Frühjahr und Sommer dieses Jahres angelaufen, müssen nun als willkommener Ersatz für die Corona-bedingt pausierte und auf 22-Episoden ausdehnte zehnte Staffel der Mutterserie herhalten.

The Walking Dead: World Beyond erzählt von der ersten Generation, die in dieser neuen Welt erwachsen wird. Über zunächst zehn Episoden hinweg – eine zweite Staffel, die auch gleichzeitig das Finale der kurzlebigen Spinoff-Serie darstellt, ist schon bestellt – thematisiert The Walking Dead: World Beyond das Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, das gesäumt ist von Verlust, Tod, Leid und Verderben. Untote sind weiterhin allgegenwärtig, aber deutlich seltener und behäbiger geworden. Hauptaugenmerk sind die Charaktere und ihre schleichende Entwicklung. Denn sie stehen in World Beyond noch ganz am Anfang ihrer eigenen Geschichte.

Die sechste Staffel von Fear The Walking Dead zeigt, was aus der Patchwork-Familie geworden ist, die sich ursprünglich in ihrer Mission, die Bedürftigen zu unterstützen, zusammenschloss. Nachdem die Gruppe von Virginia (Colby Minifie) und ihren Pionieren auseinandergerissen wurde, ist sie nun über weitläufige Siedlungen verstreut. Morgans (Lennie James) letzte Botschaft am Ende der fünften Staffel an die Gruppe war, „einfach zu leben“. In dieser Staffel zeigt sich, was das für jeden von ihnen bedeutet. Einige werden die Stabilität und die Möglichkeiten in Virginia faszinierend finden oder in der Dunkelheit versinken, während andere sich gegen das wehren, was ihnen aufgezwungen wurde. Das Leben hinter Virginias Mauern wird jeden einzelnen von ihnen auf unterschiedliche Weise auf die Probe stellen und sie zwingen, zu definieren, wer sie in dieser neuen Welt sind.

Fear the Walking Dead: S6 startet Mitte Oktober. ©AMC

Geschrieben am 29.09.2020 von Torsten Schrader



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren