The Walking Dead – Ist das ihr Ende? Trailer lässt Maggie ins Verderben stürzen

Wir haben mit ihnen gelitten, an ihrer Seite gekämpft und sie ein ums andere Mal sterben sehen. Sich von liebgewonnenen Charakteren verabschieden zu müssen, sind The Walking Dead-Zuschauer also schon gewohnt. Aber würde AMC wirklich so weit gehen und im Trailer zur finalen Staffel den Tod eines Hauptcharakters anteasern?

Diese Möglichkeit scheint man mit der heutigen ‚Live for Them‘-Preview jedenfalls ernsthaft in den Raum zu stellen. Hier baumelt Maggie Rhee (Lauren Cohan) buchstäblich am Abgrund, nur gehalten von ihren langsam nachgebenden Fingern. Die Furcht, die ihr ins Gesicht geschrieben steht, spricht Bände.

Es sind nur Sekundenbruchteile, aber ein möglicher Vorgeschmack auf die Schicksalsschläge, die AMC in den abschließenden Folgen für uns bereithalten könnte. Und Maggie schon im Season-Auftakt sterben zu lassen, würde natürlich vortrefflich zu dem „unglaublichen Twist“ passen, den uns The Walking Dead-Urgestein Norman Reedus kürzlich in Aussicht stellte.

Am Abgrund: Maggie zwischen Leben und Tod. ©AMC

Der neue Teaser legt eine Fährte – die falsche?

Denn wie der neue Teaser ebenfalls zeigt, ist es ausgerechnet Negan (Jeffrey Dean Morgan), der Maggie die schon im ersten Trailer zu sehende Waffe überreicht. Und er könnte es auch sein, der zusammen mit ihr am Abgrund steht. Es wäre eine schnelle und einfache Methode, sich dieses immer weiter schwelenden Pulverfasses zu entledigen.

Wie wir bereits wissen, hat Maggie ihm immer noch nicht für den barbarischen Mord an ihrem Ehemann Glenn verziehen, den Negan in der neunten Staffel mit seinem berühmten Baseball-Schläger Lucille niederstreckte, was in einer der denkwürdigsten Szenen der The Walking Dead-Geschichte gipfelte. Nicht nur die Zuschauer scheinen diesen Moment nicht vergessen zu können.

Maggie am Abrgund im neuen Teaser:

Für Maggie (und die Serienautoren) ist das Thema also noch nicht vom Tisch. Aber würde man sie wirklich schon so früh sterben lassen, ohne ihr und uns die Genugtuung einzuräumen, sich für das angerichtete Grauen und Leid zu rächen?

Das halten wir für sehr unwahrscheinlich, denn der geballte Zorn der The Walking Dead-Gemeinschaft, der AMC daraufhin entgegenschlagen würde, wäre höchstwahrscheinlich enorm und für einige möglicherweise sogar Grund genug, sich vorzeitig von der finalen elften Staffel zu verabschieden, die am 23. August 2021 erstmals direkt im Programm von Disney+ startet.

Es geht dem Ende entgegen! ©AMC

Kommt Maggie zu ihrer Rache?

Sehr viel wahrscheinlicher ist natürlich, dass es sich bei der angeteaserten Szene um einen der typischen TWD-Cliffhanger handelt, mit dem man uns ködern würde, um die Spannung bis zur nächsten Episode hochzuhalten. In der sehen wir dann vermutlich die Auflösung und eine Maggie Rhee, die im allerletzten Moment gerettet und aus ihrer Notlage befreit wird.

Und das wäre auch wünschenswert. Seit sie wieder zur Gemeinschaft zurückkehrt ist, hat es Maggie Rhee wirklich nicht leicht. Nicht nur kämpft sie mit Hunger und dem in Alexandria herrschenden Elend, sie muss auch noch Tag für Tag dem Mörder ihres geliebten Mannes gegenüberstehen, ihn als Teil der Gruppe dulden. Auch wenn sie zu Anfang der elften Staffel einen auf wackeligen Füßen errichteten Friedenspakt schließen, kann und wird er wohl nicht von Dauer sein.

Lauren Cohan gehört zu den absoluten Urgesteinen der Serie, ist seit Season 2 dabei und eines der am längsten vertretenen The Walking Dead-Mitglieder – wenn wir von der kleinen Pause aufgrund von Streitigkeiten hinsichtlich ihrer Gage absehen.

Umso größer die Freude, sie in Season 10 zurückkehren zu sehen. Sie so kurz vor dem Finale noch herauszuschreiben, würde Maggie und ihrer Funktion innerhalb der Serie nicht gerecht werden. Aber bei The Walking Dead kann man bekanntlich nie wissen, hier scheint alles möglich zu sein.

Besiegelt Negan ihr Ende? ©AMC

Geschrieben am 06.08.2021 von Torsten Schrader



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren