The Walking Dead – Kehrt Maggie für ein eigenes Spin-off zurück?

Im Laufe der ersten Hälfte von Season 9 kamen The Walking Dead gleich zwei prominente Gesichter abhanden: Während Rick Grimes, scheinbar tot, im allerletzten Moment von Jadis gerettet und per Hubschrauber davongetragen wurde, ist der Verbleib von Lauren Cohans Rolle Maggie weiterhin unklar. Anders als Rick wurde sie nämlich vorerst ohne großen Abschied oder Erklärung aus der Serie geschrieben. Inzwischen soll AMC mit ihr aber wieder über ein mögliches Comeback verhandeln – auch wenn das womöglich anders ausfallen könnte, als sich langjährige Zuschauer wünschen. Denn ähnlich wie Rick Grimes, dessen Geschichte demnächst mit drei eigenständigen Filmen weitererzählt wird, könnte auch Maggie zum Gegenstand eigener Spin-off-Reihen oder Filme werden. Auf das Thema angesprochen, ließ sie aktuell jedenfalls noch offen, wie eine Rückkehr ihrerseits aussehen könnte: „Es gab schon ein paar Gespräche deswegen, aber noch nichts Konkretes, über das ich sprechen würde. Wer werden also sehen, was passiert.“

Seit den gescheiterten Honorar-Verhandlungen ist die Lage zwischen der Schauspielerin und AMC TV angespannt. Weil der Sender nicht einlenken wollte, ließ Cohan ihren Vertrag auslaufen und wurde im Anschluss daran für die neue ABC-Serie Whiskey Cavalier engagiert, welche am 24. Februar Premiere feiert. Von ihrem Erfolg (und den Angeboten seitens AMC) dürfte abhängen, ob Cohan in Zukunft überhaupt noch Zeit für das Zombie-Universum von Robert Kirkman hat.

Das US-Network würde sie aber gerne wieder in den eigenen Reihen sehen, wie David Madden im letzten Jahr, kurz nach ihrem Weggang bestätigte: „Wir lieben Lauren Cohan und hoffen sehr darauf, dass wir sie bald im großen Stil wieder willkommen heißen dürfen. Die Geschichte dafür muss aber erst noch aufgebaut werden, denn wir wollen dem gerecht werden.“ Wäre es also denkbar, dass Maggie ähnlich wie Rick Grimes ein filmisches Spin-Off auf den Leib geschneidert bekommt? In der Serie führte eine Konfrontation mit Michonne dazu, dass sie die Gemeinschaft der Hilltop Kolonie zurückließ.

Die Zukunft von Maggie ist ungewiss. ©AMC

Geschrieben am 06.02.2019 von Torsten Schrader



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren